loading...

bike- Austria

Alle Infos zur grossen Messe in Tulln!

bike-austria 2017 in Tulln: Mit mehr Marken als jemals zuvor – und heuer bereits Anfang Februar!bike-austria 2017 in Tulln: Mit mehr Marken als jemals zuvor – und heuer bereits Anfang Februar!

Schön langsam entwickelt sich die bike-austria in Tulln zu einem Fixpunkt der österreichischen Motorradwelt. Zum nunmehr vierten Mal findet hier, vor den Toren Wiens, die größte Motorradmesse des Landes statt, zu der wieder zigtausende Besucher erwartet werden.

Die große Neuerung des Jahres 2017 liegt im Termin: Auf Wunsch der Motorradbranche findet die Messe deutlich früher statt, nämlich vom 3.–5. Februar. Der Vorteil: So können Kaufinteressierte weit vor dem eigentlichen Saisonbeginn neue Modelle in Augenschein nehmen. Viele Neuheiten werden hier nämlich bereits zu sehen sein, lange bevor die ersten käuflichen Exemplare bei den Händlern eintreffen. Kleiner Nachteil: Die in Tulln bislang so beliebten Testfahrten mit vielen neuen Modellen entfällt natürlich aufgrund des winterlichen Termins.

Als Entschädigung locken heuer so viele Marken wie noch nie zuvor in die Tullner Messehallen: 340 Marken, aufgeteilt auf 152 Aussteller bilden die gesamte Breite der Motorradwelt ab. Neben den Motorrad- und Rollerherstellern selbst sind es Zubehörprodukte, Tuningnews, Reifen, Motorradbekleidung und Dienstleister aus dem Bereich Touristik. Ein eigener Bereich ist zudem ATV & Quads vorbehalten, auch Pedelecs sind vertreten. Nicht zuletzt wird auch für die Kleinsten Programm geboten: In Halle 5 wird ein Parcours aufgebaut, in dem sich Kinder mit Elektro-Trialbikes versuchen können.

Facts zur bike-austria in der Messe Tulln

Öffnungszeiten
3.–5. Februar 2017
Fr./Sa. 10–18 Uhr
So 10–17 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 12 Euro
Ermäßigt 10 Euro
Jugendliche (bis 18 Jahre) 8 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) 3 Euro
Kids bis 6 Jahre frei

www.bike-austria.at

bike-austria 2017: Alle Motorradmarken und -news der kommenden Saison!bike-austria 2017: Alle Motorradmarken und -news der kommenden Saison!
bike-austria 2017: Auch Roller sind zu sehen, plus einige spektakuläre Umbauten!bike-austria 2017: Auch Roller sind zu sehen, plus einige spektakuläre Umbauten!
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AktuelleAusgabe

Aktuelle Motorrad-Magazin Heftvorschau Aktuelle Leseprobe >>
Motorrad Events und Motorrad Veranstaltungen
Motorrad-magazin Abo button Motorrad-magazin Abo bestellen

FOLLOW US