loading...

HEISSE KLINGE

Honda CBR1000RR Fireblade SP


Vor 25 Jahren revolutionierte Honda mit der CBR900RR Fireblade die Supersport-Szene. Zum runden Jubiläum enthüllt Honda zwei brandneue Versionen mit dem Typenkürzel "SC77" und präsentiert damit ein lang erwartetes Intermot-Highlight 2017: Die umfassend erneuerte CBR1000RR Fireblade SP und ihre Rennsport-Schwester SP2.

Im Vergleich zum Vormodell konnte das Gewicht um 15 Kilo abgespeckt werden, die Leistung wächst um 11 PS. So bringt die neue Fireblade SP fahrfertig magersüchtige 195 Kilo auf die Waage und leistet ordentliche 192 PS.
Dazu kommt ein Paket innovativer elektronischer Kontrollsysteme, das von der RC213V abgeleitet sein soll: 3 Riding Modes, Power-Selector mit 5 Leistungsstufen, 9-fach einstellbare, schräglagenabhängige Traktionskontrolle, einstellbare Motorbremse, neues ABS mit Kurvenfunktion, Quickshifter (mit Downshift-Assist). Als Tüpfelchen auf dem i sind Tank und Auspuff aus Titan, semiaktive Öhlins-Federelemente komplettieren das volle Ornat.

Zusätzlich bietet Honda die neue Fireblade SP2 als zulassungsfähiges Superbike an. Neben leichten Marchesini-Felgen glänzt die SP2 mit modifiziertem Zylinderkopf. Ventile, Brennkammern und Kolben sind auf höhere Performance ausgelegt, die mit dem optionalen Rennkit weiter gesteigert werden kann.

Motorrad Bildergalerie: Honda CBR1000RR Fireblade SP (SC77)

 
Alle 6 Bilder
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AktuelleAusgabe

Aktuelle Motorrad-Magazin Heftvorschau Aktuelle Leseprobe >>
Motorrad Events und Motorrad Veranstaltungen
Motorrad-magazin Abo button Motorrad-magazin Abo bestellen

FOLLOW US