loading...

Samsung smart windshield

alles am schirm

Motorrad- oder Rollerfahren hat einen großen Nachteil, wie wir alle wissen: Wir können in der Zeit des Fahrens unser Smartphone nicht bedienen. Kein Wunder, dass viele junge Fahrer daher gar nicht ans Zweirad denken, sondern lieber mit U- oder Straßenbahn fahren. Dabei wäre eine Lösung so einfach, wie ein Konzept des koreanischen Mega-Konzerns Samsung zeigt: Das Smart Windshield ähnelt den Head-up-Displays von Autos und lässt sich einfach mit Smartphones verbinden. So kann man dann auch unterwegs SMS und E-Mails lesen und braucht sich nicht weiter mit dem Fahren zu beschäftigen. Samsung bezeichnet das Smart Windshield übrigens als Beitrag zur Hebung der Verkehrssicherheit.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AktuelleAusgabe

Aktuelle Motorrad-Magazin Heftvorschau Aktuelle Leseprobe >>
Motorrad Events und Motorrad Veranstaltungen
Motorrad-magazin Abo button Motorrad-magazin Abo bestellen

FOLLOW US