loading...

WM-AUS für Rossi?

Vale nach MX-Sturz schwer verletzt

Hiobsbotschaft für alle MotoGP-Fans: Laut der italienischen Zeitung "La Gazzetta dello Sport" hat sich Valentino Rossi beim Offroad-Training heute schwer verletzt.


Der 38-Jährige soll mit einer Motocross in der Nähe seines Heimatortes Tavullia zu Sturz gekommen sein und sich das Schien- und Wadenbein gebrochen haben. Laut übereinstimmenden Medienberichten wird der Yamaha-Pilot noch in der Nacht in Urbino oder Rimini operiert.


Sollte sich die Diagnose bewahrheiten, wäre die MotoGP-Saison für "Il dottore" beendet. Aktuell liegt er in der WM-Wertung aktuell auf Rang 4.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AktuelleAusgabe

Aktuelle Motorrad-Magazin Heftvorschau Aktuelle Leseprobe >>
Motorrad Events und Motorrad Veranstaltungen
Motorrad-magazin Abo button Motorrad-magazin Abo bestellen

FOLLOW US