loading...

Honda Monkey 2018

Feiner Zwerg

Upside-Down-Gabel, Twin-Shock Federelemente hinten, LCD-Instrumentierung, IMU-basiertes ABS-System, LED-Technik und nur 107 kg schwer? Das kann nur ein Monkey von Honda sein. 
Die Anfänge der Monkey reichen bis ins Jahr 1961 zurück. Zunächst mit 49 cm3 Motor als Spielzeug für den Tama Tech Vergnügungspark in Tokio konzipiert, wurde das Modell so bekannt und beliebt, dass eine straßentaugliche Version entwickelt wurde, die im Jahr 1963 zuerst in die USA und dann nach Europa exportiert wurde. Ein charakteristischer Chrom-Tank und 5-Zoll Gokart-Räder zeichneten diese anfangs völlig federungslose Variante aus. Es sollte bis Ende der Siebzigerjahre dauern, bis die Monkey ihren ersten echten Hype erleben sollte und vor allem bei Wohnmobilfahrern beliebt wurde. 1978 überarbeitete Honda seinen Zwerg optisch wie technisch und stattete die Monkey mit einem 3-Gang-Getriebe und einer einfach zu bedienenden Fliehkraftkupplung aus.

Leider verschwand das Äffchen irgendwann von der Bildfläche und gut erhaltene Originale wurden speziell in unseren Breiten selten und teuer. Umso erfreulicher nehmen wir deshalb das Wiedersehen zur Kenntnis, mit einer äußerlich getreu klassischen, aber innen hochmodernen Retroversion, die sogar mit LED-Technik, einer Upside-Down-Gabel und ABS mit Überschlagschutz aufwartet - bei einem Radstand von nur 1155 mm ein wichtiges Feature. 

Der luftgekühlte 125 cm3 Einzylinder-Motor leistet 6,9 kW (9,2 PS)
und soll mit einem Liter Kraftstoff 67 km schaffen, was einem Verbrauch von ca. 1,5 Liter auf 100 km entspricht. Mal sehen, ob uns das auch ausschließlich auf dem Hinterrad gelingt. Wir können eine Probefahrt mit der neuen Honda Monkey jedenfalls nicht mehr erwarten.

Preis Honda Monkey Deutschland 4.090,- € inkl. 19% MwSt. und Nebenkosten. Die Monkey wird in drei Farben erhältlich sein und ab Juni 2018 beim Händler stehen.

- Design, Lackierung und verchromte Elemente am Original orientiert
- Luftgekühlter 125 cm3 Motor mit 9,2 PS (6,9 kW) Leistung, einem Drehmoment von 11 Nm und einen Verbrauch von 67 km/Liter
- Stahlrahmen
- Upside-Down-Gabel
- Twin-Shock Federelemente und 12-Zoll Räder 
- Gewicht vollgetankt 107 kg
- 1.155 mm Radstand und 775 mm Sitzhöhe
- Beleuchtung in hochwertiger LED-Technik

Motorrad Bildergalerie: Honda Monkey 2018

 
Alle 25 Bilder

Technische Daten Honda Monkey 2018:

Typ Luftgekühlter Viertakt SOHC Motor mit 2 Ventilen
Hubraum 125 cm3
Bohrung x Hub 52,4 x 57,9 mm
Max. Leistung 9,2 PS (6,9 kW) bei 7.000/min
Max. Drehmoment 11 Nm bei 5.250/min
Abmessungen (LxBxH) 1.710 x 755 x 1.029 mm
Radstand 1.155 mm
Lenkkopfwinkel 25°
Nachlauf 82 mm
Sitzhöhe 775 mm
Bodenfreiheit 160 mm
Wendekreis 1,9 m
Gewicht vollgetankt 107 kg
Vorne USD Gabel, 100 mm Federweg
Hinten Zwei Stoßdämpfer, 104 mm Federweg
Reifen vorne 120/80-12 65J Reifen hinten 130/80-12 69J
Vorne Scheibenbremse, 220 mm Durchmesser, mit Hinterrad-Abhebe-Erkennung, ABS (IMU-basiert)
Hinten Scheibenbremse, 190 mm Durchmesser

Die Monkey 125 Modelljahr 2018 wird in drei Farben erhältlich sein:


- Banana Yellow/Ross White
- Pearl Nebula Red/Ross White
- Pearl Shining Black/Ross White

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT