Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
7.7.2018

Honda Adventure Roads 2019Mit Africa Twin durch SüdAFRIKA

Die erste "Adventure Roads"-Tour führte 45 Teilnehmer auf einer achttägigen Reise von Oslo bis ans Nordkap durch die großartige Landschaft Norwegens entlang der Nordseeküste. Nach ähnlichem Muster plant Honda Motor Europe, wiederum einer Gruppe abenteuerlustiger Enduristen die Möglichkeit zu einer ganz besonderen Ausfahrt zu bieten, diesmal jedoch in südlichen Regionen des afrikanischen Kontinents. Zum Einsatz kommen erneut die Honda CRF1000L Africa Twin sowie die neue 2018er Adventure Sports-Modellvariante.

Als Startpunkt wurde Durban an der Ostküste gewählt. Von dort aus führt die zweite Auflage der Adventure Roads Tour über 3.200 km quer durch Südafrika und Lesotho zum Ziel in Kapstadt. 
12 Tage sind für die Abenteuer-Tour vorgesehen. Die Route führt durch abwechslungsreiche und atemberaubende Landschaft (siehe Galerie), sowie vielfältig herausforderndes Terrain in einer der schönsten Reisedestinationen der Welt. Die »Adventure Roads 2019«  werden natürlich als All-Inclusive-Paket angeboten, bestehend unter anderem aus Routenplanung, Unterkünften und technischer Assistenz, in dem alles Wichtige vorab geregelt ist, damit sich die Teilnehmer voll und ganz auf dieses unvergessliche Erlebnis einlassen können. Was soll auch schiefgehen mit der Africa Twin/Adventure Sports und erfahrenen Rallyefahrern von Honda und HRC?

Die Anmeldung für Interessenten sowie weitere Informationen zum Adventure Roads-Programm sind unter https://www.hondaadventureroads.com einzusehen.
Motorrad Bildergalerie: Honda Adventure Roads 2019

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

30.9.2021

Ducati Multistrada V2 Modelljahr 2022 in Grau fahrend mit Beifahrerin von links nach rechts
Ducati Multistrada V2 Modelljahr 2022 in Grau fahrend mit Beifahrerin von links nach rechts

Ducati Multistrada V2 2022: Update für die Mittelklasse

Ein Jahr nach der Ducati Multistrada V4 erfrischen die Italiener ihre Mittelklasse und adeln die Multistrada 950 zur Multistrada V2. Dennoch: Es gibt keine großen Umbrüche, aber viel vernünftige Verbesserungen im Detail. Wie diese aussehen, lest ihr hier.

weiterlesen ›

23.9.2021

Ducati DesertX 2022 in der Wüste quer fahrend von links nach rechts
Ducati DesertX 2022 in der Wüste quer fahrend von links nach rechts

Ducati DesertX kommt!Neues Adventurebike mit 21 Zoll und Testastretta!

Ducati hat seinen Fahrplan zur Enthüllung seiner 2022er-Modelle bekanntgegeben: Beginnend mit 30. September wird alle zwei Wochen ein neues Modell enthüllt. Der Höhepunkt folgt am Ende: Am 9. Dezember wird die Ducati DesertX enthüllt. Wir haben schon erste Infos und Fotos.

weiterlesen ›

Honda:

:

19.5.2021

Mit dem Motorrad durchs Gesäuse
Mit dem Motorrad durchs Gesäuse

Weekend-Tour ins GesäuseAuf zum wilden Wasser!

Hier findet ihr den gpx-Route zu unserer Weekend-Reisestory in Motorradmagazin 4/21 zum Downloaden. Die Runde führt durch den Nationalpark Gesäuse und unter anderem auch nach Admont. Die detaillierte Routenbeschreibung und viele kulinarische Tipps rund um diese Rundtour in unserer großen Story im Heft (könnt ihr online lesen oder bestellen!), weiter unten ein paar Foto-Impressionen. Viel Spaß beim Nachfahren!

weiterlesen ›

14.4.2021

Mit der Kawasaki Versus 650 in den Hügeln der slowenischen Brda
Mit der Kawasaki Versus 650 in den Hügeln der slowenischen Brda

Weekend ins Collio/in die slowenische BrdaHügeln am Meer

Hier findet ihr den gpx-Track zu unserer Weekend-Reisestory in unserer Motorradmagazin-Ausgabe 3/21 zum Herunterladen. Die Runde führt mit vielen kleinen Grenzübertritten durch das Collio im Friaul und die slowenische Brda – das Hügelland nah am Meer, gespickt mit Weinreben, Kirsch- und Olivenbäumen. Viel Spaß beim Nachfahren!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.