Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
9.11.2016

BMW G 310 GSkleine Überraschung

Überraschung auf der Eicma! Noch vor der Markteinführung der G 310 R zieht BMW ein zweites Modell der neuen Baureihe aus dem Hut: die G 310 GS. Das hübsche Adventurebike gibt sich also ganz bewusst als neues Einstiegsmodell in die legendäre GS-Familie und legitimiert sich dafür unter anderem mit stolzen Federwegen von 180 Millimetern v/h sowie einem 19-Zoll-Vorderrad unter dem charakteristischen Entenschnabel.

Die übrige technische Basis des in Indien gefertigten Bikes stammt natürlich vom Naked Bike: Der 313-ccm-DOHC-Single leistet wie dort überschaubare 34 PS und 28 Nm, Rahmen und Instrumente wurden ebenfalls übernommen. Das Fahrwerk ist mit Alu-Schwinge und 41er-USD-Gabel auch erstaunlich erwachsen, das Gewicht mit 169,5 Kilo fahrfertig fliegenartig. Mit galvanisierten Elementen an der Flanke und weiteren hübsch gemachten Details positioniert sich sich die kleinste GS von Beginn an edel und hochwertig.

Winziges Handicap: Durch die längeren Federwege steigt auch die Sitzhöhe; 835 Millimeter; durch Auswahl alternativer Sitzbänke kann diese Höhe aber gesenkt oder auch weiter erhöht werden. Wie bei BMW üblich, wird auch jede Menge weiteres Zubehör verfügbar sein. Der Marktstart erfolgt im Juni 2017, der Preis ist noch offen.

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

BMW:

:

22.5.2019

Erlkönig der Ducati Panigale V2 des Modelljahrs 2020 in Rot von links nach rechts
Erlkönig der Ducati Panigale V2 des Modelljahrs 2020 in Rot von links nach rechts

Ducati Panigale V2Die kleine Schwester kommt!

Mit Einführung der Panigale V4 wurde zunächst angenommen, der zweizylindrige Superquadro könnte bereits wieder aus Ducatis Modellprogramm verschwinden, da sein Konzept nur wenig andere Einsatzmöglichkeiten als in Sportmotorrädern zulässt. Ducati jedoch kommunizierte schnell, dass auch in Zukunft Modelle mit diesem Motor angeboten würden – und auf unseren Fotos ist nun der Beweis erbracht.

weiterlesen ›

21.5.2019

Benelli 502C in Schwarz seitlich fahrend in einer Halle fotografiert
Benelli 502C in Schwarz seitlich fahrend in einer Halle fotografiert

Benelli 502C kommt!Cruiser für A2-Cowboys

Mitte der Neunzigerjahre waren Mittelklasse-Cruiser die heißeste Aktie der Motorradbranche, mittlerweile muss man sie mit der Lupe suchen. Doch jetzt kommt endlich ein weiteres Modell in den Handel: Ab Sommer 2019 bringen die Italo-Chinesen einen flott gestylten „Urban Cruiser“ für überschaubare Kohle. Was das Zweizylinder-Bike alles kann und was es kosten wird, das verraten wir euch hier.

weiterlesen ›

1.5.2019

Triumph Rocket 3 TFC Modelljahr 2020 in Schwarz schräg von vorne
Triumph Rocket 3 TFC Modelljahr 2020 in Schwarz schräg von vorne

Triumph Rocket 3 TFCÜber 220 Newtonmeter!

Jetzt sind die ersten Daten der neuen Rocket 3 bekannt: Das Powerbike wird mit 2,5 Liter zum hubraumstärksten und mit 220 Newtonmeter zum bulligsten Serienbike am Markt. Und mit über 170 PS wird die Rocket 3 überdies zur stärksten Serien-Triumph aller Zeiten. Was sie noch kann und wie viel das limitierte Sondermodell TFC (Triumph Factory Custom) zum Serienstart kosten wird, das verraten wir hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.