Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
8.4.2019

PEMA Gabel für R6Eigenkonstruktion für RJ27

Die Firma PEMA von Peter Gastinger aus Ottensheim hat sich eines Problems der Yamaha R6 angenommen und eine hochwertige Racing-Gabel in Eigenregie entwickelt. Dafür wurden die Schwachstellen der Original-Gabel analysiert und Ziele für eine Verbesserung definiert. 

Ausgangssituation:

  • Das Ansprechverhalten der originalen R6 Gabel ist sehr schlecht
  • Die Druckstufe beinhaltet im Original kein Nadelventil; Das DS-Shim Paket wird über eine Feder mehr oder weniger vorgespannt
  • An jeder Seite befinden sich Druck- und Zugstufeneinsteller
  • Der Einstellbereich ist nicht besonders groß; 3 Klicks machen sich kaum bemerkbar
  • Sehr wenig Rückmeldung vom Vorderrad
  • Falsch dimensionierte Top-Out Feder

Ziele:

  • Verbessern des Ansprechverhaltens
  • Aufteilen von Druck- und Zugstufe auf je eine Gabelseite – wie im Rennsport üblich
  • Nadelventile für Druck- und Zugstufe – genaueres Einstellen möglich
  • Einstellbereich erhöhen und verfeinern
  • Beschichtung der Gabelrohr um die Reibung weiter zu minimieren
  • Gefühl für das Vorderrad erhöhen

Und nicht zuletzt wollte der studierte Maschinenbauer, der seine Diplomarbeit bei KTM verfasst hat, zeigen, dass es für einen Techniker möglich ist, eine Gabel selbst zu konstruieren, zu fertigen und zu optimieren. Anfragen unter www.pema-mt.at

Mehr zum Thema:

Supersport:

19.11.2019

Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund
Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund

Bimota Tesi H2 2020Back on Track

Eigentlich galt die 1973 gegründete und nach ihrer Insolvenz erst 2005 wiederauferstandene Edel-Motorradmarke Bimota längst schon wieder als totgesagt. Auf der EICMA in Mailand feierte die legendäre Marke aus Rimini nun aber ein interessantes Comeback. Kawasaki Motors Europe N.V. steigt mit knapp 50 Prozent bei Bimota ein. Mit der neuen Tesi H2 hat man 2020 bereits den ersten scharfen Pfeil im Köcher.

weiterlesen ›

Yamaha:

3.11.2019

Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 von vorne in der Landschaft fotografiert mit neuen LED-Scheinwerfern und ebenfalls neuem Windschild
Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 von vorne in der Landschaft fotografiert mit neuen LED-Scheinwerfern und ebenfalls neuem Windschild

Yamaha Tracer 700 2020Böser Blick, brave Tugenden

Yamaha überarbeitet für 2020 seinen Mittelklasse-Sporttourer und macht ihn nicht nur fit für Euro 5, sondern verpasst ihm auch einen aggressiven Look und noch mehr Tugenden, die den Langstreckenbetrieb angenehmer machen sollen.

weiterlesen ›

23.10.2019

Yamaha Tricity 300 in Nimbus Grey stehend schräg von vorne von rechts nach links fotografiert.
Yamaha Tricity 300 in Nimbus Grey stehend schräg von vorne von rechts nach links fotografiert.

Yamaha Tricity 300Dreirad-Scooter für A- und B-Schein!

Nach Tricity 125 und Niken nehmen die Japaner 2020 ein drittes Dreirad ins Programm. Die Besonderheit: den Mittelklasse-Scooter soll man auch mit B-Schein fahren können. Mit vielen weiteren Details wird noch gegeizt – die Spezifikationen werden erst Anfang November auf der Eicma bekannt gegeben.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.