Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
12.9.2019

Supermoto Finale 2019Mega-Event in Melk

Am 14. und 15. September steigt das Supermoto-Finale auf der schnellen Strecke in Melk. Nicht nur die Strecke garantiert für atemberaubende Action, auch das erweiterte Starterfeld wird das ÖAMTC-Testgelände am Kochen halten. Denn an diesem Wochenende werden nicht nur die Finalläufe zur Staatsmeisterschaft und zum G-Cup gefahren, sondern es ist dieses mal auch die tschechische Meisterschaft mit dabei. Das verspricht natürlich noch mehr Fahrer, noch mehr harte Kämpfe und große Spannung. Zur Zeit sind etwas mehr als 150 Fahrer angemeldet – und das ohne die tschechischen Fahrer. Das Besondere für Zuschauer: In Melk kann man die gesamte Strecke überblicken und kann so den Rennverlauf und seinen Lieblingsfahrer lückenlos mitverfolgen. Und das mit einer Schnitzelsemmel und einem Getränk aus dem Ringrestaurant. 

www.supermoto-austria.at

Mehr zum Thema:

:

4.9.2019

KTM 790 Adventure mit Joe Pichler in Afrika Sahara Wüste
KTM 790 Adventure mit Joe Pichler in Afrika Sahara Wüste

Inside Afrika – Joe Pichler auf TourDie neuen Live Reportagen starten

Die Live Reportagen von Joe Pichler sind ein echtes Erlebnis: eine Multimediashow mit Witz, schönen Bildern und spektakulären Videoclips. Diesmal berichtet der Abenteurer über eine 22.000 Kilometer lange, fünfmonatige Reise durch den schwarzen Kontinent. Anschauen ist Pflicht!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.