Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
17.8.2020

Sicher MotorradreisenReiseregistrierung

Natürlich reist man als Mensch, der einen IQ jenseits der Summe aus Raumtemperatur und Schuhgröße besitzt, nicht in jene Regionen des Planeten, die selbst den tapferen Buben des Bundesheer-Jagdkommandos die Nackenhaare auf habt-Acht bringen. Aber schneller, als man es sich versieht, ist die Kacke am Dampfen, wenn sich unvorhersehbare Naturereignisse ereignen – man google „Amatrice Erdbeben“, so man keinerlei Vorstellungen davon hat, was jedem gut gelaunten Mopedisten über Nacht widerfahren kann.

Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten sollte man nicht darauf vergessen, dass auch Vater Staat vom Verbleib seiner Töchter und Söhne wissen sollte. Wer seine Reisedaten beim Außenministerium hinterlegt (www.reiseregistrierung.at), stellt sicher, dass im Fall des Falles jemand den Kümmerer macht. Der Autor dieser Zeilen ist selbst in aller Herren Ländern unterwegs und weiß über die beruhigende Wirkung einer Reiseregistrierung Bescheid. 

Auf dieser Seite findet man nicht nur die Reiseregistrierung, sondern auch Länderinformationen mit aktuellen Hinweisen, Daten & Fakten sowie Einreisebestimmungen zu jedem Land, Kontakte zu Konsulaten und Botschaften und Notfalltipps: Was tun im Falle verlorener Papiere, bei Unfall oder Erkrankung? In diesem Sinne: Stay safe!

Alexander Seger

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.