Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
11.12.2020

Royal Enfield Meteor 350 in EuropaInfos zu Preisen und Marktstart

Eines gleich vorab: Sämtliche Informationen zur neuen Royal Enfield Meteor 350 haben wir bereits Anfang November anlässlich der Enthüllung der indischen Variante online gestellt. Mittlerweile ist klar, dass die indischen und europäischen Versionen (mit Ausnahme der vorderen Kennzeichenhalter und dem Radschutz hinten) völlig identisch sind. Sämtliche Infos und die wichtigsten technischen Daten zu dem kompakten Cruiser findet ihr also in unserer Vorab-Story.

Was wir hier nachreichen sind sämtliche Preise für Österreich und Deutschland sowie die Angabe zum Marktstart. Jener soll „rechtzeitig zum Saisonstart“ erfolgen, man kann also wohl von April 2021 ausgehen. 

Wie schon erwähnt, wird es drei technisch identische Versionen geben, die sich in Look und Ausstattung unterscheiden. Das Basismodell ist die Fireball, die es in Gelb und Rot gibt, dazu kommen mattschwarz gefärbte „technische Komponenten“, womit vor allem der Schalldämpfer gemeint ist. Smartphone-Connectivity samt zusätzlichem TFT-Bildschirm für die Navigationsanzeigen ist hier bereits ohne Aufpreis an Bord. Offenbar hält man daran fest, dieses System auch in deutschsprachigen Ländern „Tripper“ zu nennen.

Die mittlere Version – Stellar – besitzt einen polierten Edelstahl-Schalldämpfer, eine Beifahrerlehne und ein dreidimensionales Emblem am Tank. Sie ist in Rot, Schwarz und Blau zu haben.

Die aktuelle Topversion nennt sich Supernova und besticht durch eine Zweifarb-Metallic-Lackierung in Blau-Grau oder Braun-Schwarz, jeweils mit Zierlinie am Tank. Sattel und Beifahrerlehne sind braun gehalten, die Felgen besitzen gefräste Bereiche, dazu gibt es einen kleinen Windschild. 

Die Preise in Deutschland (inkl. USt. und Nebenkosten)

Royal Enfield Meteor 350 Fireball: 3999 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Stellar: 4199 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Supernova: 4399 Euro

Die Preise in Österreich (inkl. USt. und NoVA)

Royal Enfield Meteor 350 Fireball: 4249 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Stellar: 4449 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Supernova: 4649 Euro

Seite 1
Bild 1 von 17

Mehr zum Thema:

Cruiser:

28.4.2022

Umbau der Harley-Davidson Nightster Umbau Project X Custom
Umbau der Harley-Davidson Nightster Umbau Project X Custom

Harley Nightster Projext XDunkler Umbau von Thunderbike

Thunderbike Harley-Davidson aus Hamminkeln/D durfte als einziger Vertragshändler weltweit seine Ideen zur neuen Nightster präsentieren. Ein nicht ganz unwichtiger Nebeneffekt dieser Wahl ist, dass die eigens für dieses Projekt konstruierten Parts in der EU zulassungsfähig sein sollen, sofern sie in Serie gehen.

weiterlesen ›

Royal Enfield:

:

11.5.2022

Horwin HT5 2022 Elektro-Offroader mit Straßenzulassung seitlich in Schwarz
Horwin HT5 2022 Elektro-Offroader mit Straßenzulassung seitlich in Schwarz

Horwin bringt neue ModelleGrobstolliges für Straße und Gelände

Vor geladenem Publikum präsentierte Horwin, die chinesische Marke mit Österreich-Connection, neue Modelle: SK1, HT3 und HT5, die es teilweise in verschiedenen Ausführungen geben wird. Wir waren exklusiv mit dabei, erzählen euch über die großen Pläne und auch schon einen ersten Fahreindruck mit den neuen Modellen.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.