Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
11.12.2020

Royal Enfield Meteor 350 in EuropaInfos zu Preisen und Marktstart

Eines gleich vorab: Sämtliche Informationen zur neuen Royal Enfield Meteor 350 haben wir bereits Anfang November anlässlich der Enthüllung der indischen Variante online gestellt. Mittlerweile ist klar, dass die indischen und europäischen Versionen (mit Ausnahme der vorderen Kennzeichenhalter und dem Radschutz hinten) völlig identisch sind. Sämtliche Infos und die wichtigsten technischen Daten zu dem kompakten Cruiser findet ihr also in unserer Vorab-Story.

Was wir hier nachreichen sind sämtliche Preise für Österreich und Deutschland sowie die Angabe zum Marktstart. Jener soll „rechtzeitig zum Saisonstart“ erfolgen, man kann also wohl von April 2021 ausgehen. 

Wie schon erwähnt, wird es drei technisch identische Versionen geben, die sich in Look und Ausstattung unterscheiden. Das Basismodell ist die Fireball, die es in Gelb und Rot gibt, dazu kommen mattschwarz gefärbte „technische Komponenten“, womit vor allem der Schalldämpfer gemeint ist. Smartphone-Connectivity samt zusätzlichem TFT-Bildschirm für die Navigationsanzeigen ist hier bereits ohne Aufpreis an Bord. Offenbar hält man daran fest, dieses System auch in deutschsprachigen Ländern „Tripper“ zu nennen.

Die mittlere Version – Stellar – besitzt einen polierten Edelstahl-Schalldämpfer, eine Beifahrerlehne und ein dreidimensionales Emblem am Tank. Sie ist in Rot, Schwarz und Blau zu haben.

Die aktuelle Topversion nennt sich Supernova und besticht durch eine Zweifarb-Metallic-Lackierung in Blau-Grau oder Braun-Schwarz, jeweils mit Zierlinie am Tank. Sattel und Beifahrerlehne sind braun gehalten, die Felgen besitzen gefräste Bereiche, dazu gibt es einen kleinen Windschild. 

Die Preise in Deutschland (inkl. USt. und Nebenkosten)

Royal Enfield Meteor 350 Fireball: 3999 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Stellar: 4199 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Supernova: 4399 Euro

Die Preise in Österreich (inkl. USt. und NoVA)

Royal Enfield Meteor 350 Fireball: 4249 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Stellar: 4449 Euro
Royal Enfield Meteor 350 Supernova: 4649 Euro

Seite 1
Bild 1 von 17

Mehr zum Thema:

Cruiser:

Royal Enfield:

6.11.2020

Royal Enfield Meteor 350 Fotos des Tank-Emblems und Kühlrippen des Motors
Royal Enfield Meteor 350 Fotos des Tank-Emblems und Kühlrippen des Motors

Royal Enfield Meteor 350Neues Modell für 2021

Royal Enfield „verliert“ zwar im kommenden Jahr aufgrund Euro 5 seine klassische Bullet 500, führt aber stattdessen ein völlig neues Modell ein: die Meteor 350. Das Modell wurde in Indien bereits präsentiert – wir zeigen die Fotos, die technischen Daten und verraten, wann der kleine Cruiser nach Europa kommen soll.

weiterlesen ›

6.2.2020

Royal Enfield Classic 500 in Gunmetall Black stehend schräg von vorne
Royal Enfield Classic 500 in Gunmetall Black stehend schräg von vorne

Royal Enfield Bullet wird eingestellt!Last Call!

Die Euro-5-Norm fordert ein weiteres Opfer: Ende des Jahres wird Royal Enfield seine Modelle mit dem 500er-Single in Europa vom Markt nehmen – das betrifft die legendäre Bullet und die Classic. Beide Modelle sind heuer noch in breiter Vielfalt verfügbar. Zum Abschied wird ab Mai noch ein auf 1000 Stück limitiertes Sondermodell, die Classic 500 Tribute Black, aufgelegt.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.