Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
15.11.2022

CB650R und CBR650R 2023Neue Farben

Seite 1
Bild 1 von 4

Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 haben sich die Honda CB650R Neo Sports Café und ihr Schwestermodell CBR650R mit der Kombination aus scharfem Design, laufruhiger wie verlässlicher Vierzylinder-Technik und einfacher Fahrbarkeit erfolgreich am Markt etabliert.

Schließlich macht die hochwertige Serienausstattung einschließlich 41-mm-Showa-Separate-Function-Big-Piston-USD-Gabel, Honda Selectable Torque Control HSTC Anti-Hopping-Kupplung und LCD-Display das Duo zu einem Preis-Leistungsschlager.

Die CB650R war Hondas meistverkauftes Motorrad im Jahr 2021 und liegt im Jahr 2022 in der Honda Motorrad Verkaufsstatistik auf dem zweiten Platz hinter der Africa Twin. Im Modelljahr 2023 kommt das Mittelklasse Bike der NeoSports Café Familie neben Candy Chromosphere Red und Matt Jeans Blue Metallic auch in zwei brandneuen Farben – Matt Dim Grey Metallic und Matt Gunpowder Black Metallic. Letztere betont den puren Look mit komplett schwarzen Details, darunter Motorabdeckung, Seitenabdeckung, Gabelholme, Hebel und Fußrasten.

Die CBR650R erhält auch einen frischen Look im Modelljahr 2023. Sie ist weiterhin in Grand Prix Red als auch in Matt Gunpowder Black Metallic erhältlich, bekommt aber neu im Modelljahr 2023 bei beiden Farbvarianten eine Motorabdeckung in Schwarz sowie auffällige upgedatete Graphiken.

Die Farbvariante Matt Gunpowder Black Metallic erhält neue blaue Akzente an Tank, Heck und Verkleidung sowie eine neue rote Sprungfeder. Die Farbe Grand Prix Red erhält einen neuen schwarzen vorderen Kotflügel und einen schwarzen Bugspitz mit einem kräftigen roten Honda Logo und  einer neuen roten Sprungfeder.

Seite 1
Bild 1 von 11

Mehr zum Thema:

Honda:

23.11.2022

Honda Hornet 2023 im Test
Honda Hornet 2023 im Test

Test: Honda CB750 Hornet Die Hornisse fliegt wieder

Die Rückkehr einer Legende ist stets ein außergewöhnliches Ereignis. So war es auch heute bei unserem allerersten Roll-Out mit der brandneuen Honda Hornet 2023. Die technischen Daten sorgten vorab für Überraschungen – ganz besonders die Abkehr vom Reihenvierzylinder-Antrieb schien untypisch für eine waschechte Hornet. Wie stehen die Chancen des Hornet-Revivals dem Platzhirschen Yamaha MT-07 das Revier streitig zu machen?

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.