Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
peter.schoenlaub@motorrad-magazin.at
30.5.2023

Vespa Primavera Color VibeJetzt wird’s noch bunter!

Die Vespa Primavera liegt in Österreichs Roller-Hitparade traditionell auf Rang Drei – hinter ihren größeren Geschwistern, der GTS 300 und der GTS 125. Nun bekommt das beliebte Small-Frame-Modell ein weiteres Sondermodell, gerade rechtzeitig für den beginnenden Sommer: die Primavera Color Vibe.

Charakteristisches Kennzeichen ist der opulente Einsatz der Farbe Türkis, die hier natürlich nicht so banal heißt, sondern viel schöner klingend: „Ottanio“. Diese Leuchtfarbe findet sich am Trittbrett, an der Schürze (Streifen und Einsätze im unteren Bereich der „Krawatte“) und an den hinteren Verkleidungen – sowie, ganz speziell, an den Rädern. Dort sogar in einem feinen Metallic-Finish.

Um die Farbe noch stärker zu betonen, erhält die Vespa Primavera Color Vibe zahlreiche tiefschwarze Elemente: Ganz dunkel sind etwa der Sattel (mit anthrazitfarbenen Nähten), die Rahmen von Scheinwerfer und Heckleuchte, die Zierleisten und die Finne auf dem vorderen Kotflügel. Die Haltegriffe für die Beifahrenden, die Federn der Stoßdämpfer, die Schalldämpferabdeckung und der Schutz der vorderen Aufhängung sind ebenfalls tiefschwarz ausgeführt.

Die neue Vespa Primavera Color Vibe ist ab sofort mit 50er- und 125er-Motor sowie in zwei Grundfarben zu haben: Arancio und Bianco, also Orange und Weiß.

Preise Österreich:
Vespa Primavera Color Vibe 50: 3899 Euro
Vespa Primavera Color Vibe 125: 5199 Euro

www.vespa.at

Mehr zum Thema:

:

7.2.2024

Motorradmagazin Ausgabe 1/24 Cover
Motorradmagazin Ausgabe 1/24 Cover

Motorradmagazin 1/24: Jetzt neu!Gleich online lesen oder mit ein paar Klicks bestellen!

Das neue Motorradmagazin ist da: In unserer Ausgabe 1/24 haben wir viele der neuen Motorrad- und Rollerhighlights für die kommende Saison bereits gefahren, zum Beispiel die neuen 400er-Modelle von Triumph, die neue Honda Africa Twin Adventure Sports, die beiden Suzuki-News GSX-S1000 GX und GSX-8R sowie die neu aufgestellten Triumph-Ikonen Tiger 900 und Scrambler 1200. Außerdem sind wir die neuen Elektro-Stadtbewohner BMW CE 02 und Zeeho AE8 gefahren – letzteren als erste in Österreich! Und wir ziehen Bilanz: Die gesammelten Erfahrungen aus unseren Langstreckentests der vorigen Saison findet ihr zur Moto Guzzi V100 Mandello S, zur BMW R 18 B und zur Yamaha Ténéré 700.Dazu gibt’s wie immer in der ersten Ausgabe des Jahres einen Überblick über die wichtigsten News aus den Bereichen Bekleidung und Zubehör, dazu eine große Reisereportage (Griechenland offroad!). Plus: Wir haben TT-Star Michael Dunlop getroffen und ein großes Porträt samt Interview verfasst. 

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.