Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
peter.schoenlaub@motorrad-magazin.at
12.10.2023

Honda Rebel 500 für 2024Lorbeeren und Silber

Hondas Rebel 500 ist eine echte Erfolgsgeschichte: Der kompakte, leichte und günstige Bobber in der Führerscheinklasse A2 ist nicht nur einfach zu fahren, sondern macht auch viel Spaß, wie wir in zahlreichen Tests (einen Klassenvergleich findet ihr hier) bestätigt haben.

Der Erfolg lässt sich auch an den Marktzahlen messen: 2021, 2022 und 2023 wurde die Honda CMX500 Rebel zu Europas meistverkauftem Cruiser.

Für 2024 krempelt Honda nun einmal mehr die Farbpalette um. Nur Gunpowder Black Metallic bleibt erhalten, neu hinzu kommen Seal Silver Metallic und Matt Laurel Green Metallic.

Auch die S-Version der Honda CMX500 Rebel (erkennbar an der Scheinwerfermaske, den Faltenbälgen an der Gabel und dem braunen Sitz im genähten Karo-Muster) erhält eine neue Farbe: Sie wird für 2024 in Pearl Shining Black zu haben sein. Sehr elegant: die Felgen der S-Version werden in einem Bronze-Ton lackiert.

Die neuen Varianten der Honda CMX500 Rebel werden ab Anfang 2024 bei den Händlern erhältlich sein.

 

Mehr zum Thema:

Cruiser:

Honda:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.