loading...

Marquez fährt Formel 1

Schnellster auch auf 4 Rädern?

Wie nahe kommt der schnellste Mann auf zwei Rädern den Fahrern der automobilen Königsklasse?Wie nahe kommt der schnellste Mann auf zwei Rädern den Fahrern der automobilen Königsklasse?
Der vierfache MotoGP-Champion (und sechsfache Weltmeister) Marc Márquez hat am vergangenen Wochenende wieder gezeigt, dass er der schnellste Mann auf zwei Rädern ist und vielleicht noch länger bleiben wird. In Le Mans baute er mit dem dritten Saison-Triumph in Folge seine WM-Führung aus. Doch jetzt wird der Seriensieger dem Motorradsport untreu und wechselt in ein Formel 1-Cockpit. Nach dem nächsten Rennen in Mugello kommt der Spanier nach Österreich, um das erste Mal in seinem Leben mit einem Toro Rosso-Boliden über eine Rennstrecke zu heizen.

Das Beste ist: Fans können dieses außergewöhnliche Ereignis auf allen geöffneten Tribünen bei freiem Eintritt hautnah miterleben! Am 5. Juni 2018 wird es der MotoGP-Superstar Marc Márquez Legenden wie John Surtees oder auch Valentino Rossi gleichtun und Lenker gegen Lenkrad tauschen. Wir erinnern uns, dass Rossi bereits beeindruckende Zeiten mit einem Formel-Wagen erreichen konnte, Ähnliches ist auch Marquez zuzutrauen.

Jeweils über 200.000 Fans pilgerten in den letzten beiden Jahren zur MotoGP an den Red Bull Ring. Besucher und Piloten, allen voran Marc Marquez, wissen den Einsatz zu schätzen. Österreichs Mo-torsport-Eldorado wartet von 10. bis 12. August mit einem umfangreichen Rahmenprogramm rund um den Spielberg auf. Wer die größte Sportveranstaltung Österreichs und das Motorsport-Highlight des Jahres nicht verpassen möchte, sollte sich Tickets unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets sichern!
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AktuelleAusgabe

Aktuelle Motorrad-Magazin Heftvorschau Aktuelle Leseprobe >>
Motorrad Events und Motorrad Veranstaltungen
Motorrad-magazin Abo button Motorrad-magazin Abo bestellen

FOLLOW US