loading...

Distinguished Gentleman’s Ride 2018

Gut aussehen und Gutes tun

Man muss nicht in schwarz-weiss erscheinen, aber gut gekleidet auf einem klassischen Bike.Man muss nicht in schwarz-weiss erscheinen, aber gut gekleidet auf einem klassischen Bike.
Nur wer gesund ist, kann auch gut aussehen. Beim Distinguished Gentleman's Ride geht es wieder um die gute Sache und das in feinem Zwirn und auf wunderschönen Motorrädern. Zum fünften Mal in Folge ist auch TRIUMPH mit von der Partie. Dieses Jahr spendet die britische Motorradmarke drei Motorräder aus der „Modern Classics“-Reihe, die als Hauptpreise an die drei eifrigsten Spendensammler weltweit verliehen werden. Weitere Preise sind „Digby“-Motorradjacken und lederne „Weekend Bags“ aus der TRIUMPH Kollektion im Gesamtwert von rund 900 Euro. Der gute Zweck dahinter: Alle Mitfahrenden und ihre Freunde sind aufgerufen, mit ihren Spenden Projekte zur Prostatakrebs-Forschung sowie Depressionshilfe und Suizidprävention nach Kräften zu unterstützen.
Auch Gentleminis sind herzlich willkommen. Den Schnurrbart kann man ja aufkleben.Auch Gentleminis sind herzlich willkommen. Den Schnurrbart kann man ja aufkleben.
Der Gentleman's Ride findet in über 650 Städten weltweit statt.Der Gentleman's Ride findet in über 650 Städten weltweit statt.
Wer beim DGR 2018 mit dabei sein will, braucht nur drei Dinge: Ein stilvoll designtes Motorrad, Lust daran, sich in Schale zu werfen und den Wunsch, zusammen mit vielen Mitstreitern am Sonntag, den 30. September 2018, einige Stunden auf dem Bike zu verbringen. Weil nicht jeder Mann mit einem Sinn für Mode geboren wurde, gibt es online sogar einen Style-Guide sowie alle weiteren Teilnahmebedingungen auf www.gentlemansride.com. Hier ist auch eine Liste aller Veranstaltungsorte weltweit zu finden. Aus versicherungstechnischen Gründen muss man sich für die Teilnahme registrieren. 

Keine Sorge, es muss nicht gleich ein Gentleman-Outfit mit gezwirbeltem Schnurrbart und Tweed-Sakko oder ein brachialer Vollbart sein, aber man sollte sich schon ein bisschen so kleiden wie vor vielen, vielen Jahren für den Kirchenbesuch am Sonntag. Auch das Motorrad sollte an die "gute, alte Zeit" erinnern, weshalb man einen Scrambler, Bobber, Tracker oder Cruiser unbedingt dem modernen Supersportler vorziehen sollte. Natürlich ist es für Freunde und Bekannte möglich, ihre Spenden über die Website direkt einzelnen Fahrern zuzuordnen, um so deren Chancen auf einen der attraktiven Preise zu erhöhen.

Motorrad Bildergalerie: Distinguished Gentleman’s Ride 2018

 
Alle 16 Bilder
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

AktuelleAusgabe

Aktuelle Motorrad-Magazin Heftvorschau Aktuelle Leseprobe >>
Motorrad Events und Motorrad Veranstaltungen
Motorrad-magazin Abo button Motorrad-magazin Abo bestellen

FOLLOW US