Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
14.9.2018

Gentleman's Ride 2018 - SalzburgIm feinen Zwirn am Zweirad

Adrett gekleidet werden Männer und Frauen beim Gentleman’s Ride auf Motorrädern am Sonntag durch Salzburg fahren – fu?r gute Zwecke. Der Distinguished Gentleman’s Ride kombiniert schicke Kleidung mit klassischen Motorrädern. In eleganten Outfits sollen Männer – aber auch Frauen – bei der Wohltätigkeits-Motorradfahrt, die in Salzburg am Sonntag, 30.9., zum dritten Mal stattfindet, bewusst Aufmerksamkeit erregen. „Wir wollen auffallen und auf Männergesundheit aufmerksam machen“, sagt Hannes Hackinger, der Salzburger Eventspezialist und Veranstalter. Minckwitz, der zusammen mit Hackinger die Motorradausfahrt in Salzburg organisiert, ergänzt: „Wir haben das Glu?ck, gesund zu sein. Es ist ein Versuch, etwas zuru?ckzugeben. Als ich vom Gentleman’s Ride erfahren habe, war ich von der Idee sofort begeistert. Ich dachte, so etwas gehört unbedingt nach Salzburg“

Bisher haben sich in Salzburg knapp 200 Fahrer registriert und rund € 5.000 gespendet, weltweit waren es 2017 94.000 FahrerInnen aus 92 Ländern, welche kanpp 5 Millionen Dollar gespendet haben. Wo gefahren wird? „Die genaue Strecke wollen wir bewusst nicht verraten“, sagt Hackinger. Denn mitfahren sollten nur angemeldete Fahrer, die – bei jedem Wetter - in klassischen Outfits gekleidet erscheinen. Zugelassen sind bestimmte Motorradtypen, wie Café Racer, Bobber, Scrambler, Chopper, Beiwagen und klassische Roller. Die Fahrt startet am Sonntag um 12 Uhr in der Stadt Salzburg und dauert etwa zweieinhalb Stunden. Gefahren werden 35 Kilometer. „Wer sich online registriert, erfährt selbstverständlich sofort die genaue Strecke“, sagt Hackinger.

Die Veranstalter, beide begeisterte Motorradfahrer, steigen selbst auf die Maschinen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Spende freiwillig. Alle Einnahmen gehen direkt an die Movember Foundation in Australien. Zum Zieleinlauf gegen 15:00 Uhr beim großen Festspielhaus Salzburg wird der Tross vom Publikum in Empfang genommen - alle Besucher sind recht herzlich eingeladen.

Mehr zum Thema:

:

15.10.2019

Trial-Nachwuchs: Fujinama junior beim Montesada 2019
Trial-Nachwuchs: Fujinama junior beim Montesada 2019

Montesada 2019Zu Besuch am Trial-Fest

Jedes Jahr findet in der Nähe von Barcelona das große „Familientreffen“ der Montesa-Fans statt: die Montesada. Neben den neuen Modellen und Austellungen und der Gelegenheit zum Selberfahren in allen Klassen findet sich hier auch die Trial-Weltelite ein – und zeigt den Amateuren, wie hoch die Latte liegt. Und wie man trotzdem drüber kommt.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.