Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Clemens Kopecky
Autor: Clemens Kopecky
1.4.2016

unterwegs im mühlviertelsolo-Nummer

Auf den klassischen Motorradrouten Österreichs ist man am Wochenende selten alleine unterwegs. Wir haben die Einsamkeit auf zwei Rädern gesucht – und rund um den höchsten Ort Oberösterreichs gefunden.

Download

Das Mühlviertel hat seinen Namen vom Fluss Große Mühl. Im Westen grenzt es an Bayern, im Norden an Tschechien, im Süden an die Donau und im Osten an das niederösterreichische Waldviertel. Die Urgebirgslandschaft des Mühlviertels wurde spät erschlossen, sie ist die geologisch älteste Landschaft Österreichs. Der höchste Berg ist der Plöckenstein, 1378 Meter über Meeresniveau. Charakteristisch für die Region sind die alten Steinbloß-Bauernhöfe, mystische Granitfindlinge in den Wiesen, wehrhafte Burgen und fürstliche Schlösser. Im Gegensatz zu den beliebten Kurvenstrecken in der Wachau und südlich der Donau blieben die gripreichen Sträßchen im Mühlviertel von Motorradfahrern bislang nahezu unentdeckt.

Mehr zum Thema:

:

12.9.2019

BMW R 1150 GS in der Abendsonne von links nach rechts in Zelt Pfarre, Kärnten
BMW R 1150 GS in der Abendsonne von links nach rechts in Zelt Pfarre, Kärnten

Weekend östliche KarawankenUnterkärnten und Slowenien

Der gpx-Track zu unserer Weekend-Story in Motorradmagazin Ausgabe 7/19 zum Downloaden. Diesmal führt die Strecke ab Eisenkappel in zwei Schleifen durch das Kärntner Unterland – und streckenweise auch über die Grenze nach Slowenien. Auch ein paar Schotterstraßen sind auf der idyllischen Route inkludiert.

weiterlesen ›

18.7.2019

Moto Guzzi V85 TT Speciale seitlich mit Koffern auf dem Passo di Giau
Moto Guzzi V85 TT Speciale seitlich mit Koffern auf dem Passo di Giau

Weekend CadoreDie stillen Seiten der Dolomiten

Das Cadore ist ein Talsystem am Ostrand der Dolomiten – und damit im stilleren Eck gelegen. Für uns Motorradfahrer finden sich dennoch viele Highlights, wunderbare Kurvenstrecken und weite Ausblicke. Unsere große Reisestrory mit vielen Tipps lest Ihr in Motorradmagazin 6/19 – hier unseren gpx-Track zum Downloaden!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.