Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Clemens Kopecky
Autor: Clemens Kopecky
24.10.2019

Dainese Custom WorksKleider machen Leute

Hand aufs Herz: Haben Sie sich nicht auch schon einmal gefragt, warum Valentino Rossi und Co. in ihrer Lederkombi immer besser aussehen als wir Otto-Normal-Motorradfahrer? Nie schlägt des Doktors Gewand Fledermaus-Falten, nie schnürt die Panier ein wie einen Selchroller. Ungerecht. Vielleicht liegt es am täglichen Konditionstraining, den schweißtreibenden Stunden in der Kraftkammer oder vielleicht an einem lausigen Pasta-Koch in der Hospitality. Mit ziemlicher Sicherheit spielt es aber eine Rolle, dass Herr Rossi bei der Dainese-Racing-Abteilung exklusive Lederkombis ausfasst, an die konventionelle Stangenware nicht herankommt.

Am 2. November in Wien und am 14. Dezember in Graz bietet sich im Dainese Flagshipstore bei den „Dainese Maßtagen“ eine ideale Gelegenheit, sich den Traum von der perfekt passenden Lederkombi im individuellen Wunschdesign zu erfüllen. So kann man den MotoGP-Profis zumindest in der Schönheits-Wertung bald Konkurrenz machen. Ein Luxus, der mittlerweile tatsächlich leistbar geworden ist: zum Listenpreis der Dainese-Lederkombi (derzeit 899,95 bis 2399,95 Euro) addieren sich gegebenenfalls 599,95 Euro für die Maßanfertigung und/oder 499,95 Euro für die Wunschfarbe(n) – Logo-Applikationen werden detailgenau aus Leder gefertigt und kosten im Normalfall zwischen 29 und 59 Euro pro Stück. Bedruckt wird Leder bei Dainese übrigens nur in Sonderfällen, da diese Technik in punkto Haltbarkeit nicht mit der Fertigungsqualität aus widerstandsfähiger Rinderhaut mithalten kann.


Zu den Maßtagen reist eigens der „Custom Works“ Koordinator von Dainese aus Vicenza an und nimmt für die neue Wunsch-Lederkombi präzise Maß. Sollte schon die Stangengröße des ausgewählten Modells gut passen, kann man sich bereits an die Farb-Auswahl machen – während der Maßtage offeriert die italienische Motorrad-Schneiderei sogar Sonderpreise für diese optische Individualisierung. Sitzt die Stangenware nicht ganz optimal, lohnt sich selbstverständlich die Investition in eine maßgeschneiderte Kombi, die man dann zwei bis drei Monate nach Auftragserteilung zur finalen Anprobe in Empfang nehmen kann. Reine Farb-Änderungen können auch schneller umgesetzt und ausgeliefert werden. Gefertigt werden die Custom-Works-Lederkombis von Dainese ausnahmslos in Europa, die Topmodelle der Lederkombi-Produktpalette nach wie vor direkt in Italien. Knapp hundert individualisierte Dainese-Kombis der Custom-Works-Palette werden in Österreich jedes Jahr geordert, Beratung und Bestellung ist bei geschulten Dainese-Fachhändlern übrigens nicht nur an den Maßtagen, sondern während des ganzen Jahres jederzeit möglich.

Wer vor dem Besuch bei den Maßtagen seiner Fantasie und Kreativität vorab freien Lauf lassen will, kann dazu ein eigens von Dainese entwickeltes Online-Tool nutzen: mittels Custom Works Konfigurator lassen sich viele Designvariationen simulieren, auch der zu erwartende Endpreis wird angezeigt. Derzeit sind über das Angebot des Internet-Konfigurators hinaus jedoch noch viele weitere Gestaltungsoptionen möglich. Hier lohnt sich jedenfalls ein detailliertes, persönliches Gespräch mit Dainese-Fachpersonal – um ein Maximum an persönlicher Betreuung garantieren zu können, wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten.  

Mehr zum Thema:

:

6.2.2020

Royal Enfield Classic 500 in Gunmetall Black stehend schräg von vorne
Royal Enfield Classic 500 in Gunmetall Black stehend schräg von vorne

Royal Enfield Bullet wird eingestellt!Last Call!

Die Euro-5-Norm fordert ein weiteres Opfer: Ende des Jahres wird Royal Enfield seine Modelle mit dem 500er-Single in Europa vom Markt nehmen – das betrifft die legendäre Bullet und die Classic. Beide Modelle sind heuer noch in breiter Vielfalt verfügbar. Zum Abschied wird ab Mai noch ein auf 1000 Stück limitiertes Sondermodell, die Classic 500 Tribute Black, aufgelegt.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.