Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
17.12.2019

Walkner fährt Land RoverVierrädrig statt einspurig

Der Sieger der härtesten Motorrad-Rally der Welt und einer der robustesten Offroad-Vierradler werden ein Paar. Auch Land Rover bewiesen schon ihr Durchhaltevermögen und ihre Strapazierfähigkeit in berüchtigten Expeditionen wie The First Overland (von London nach Singapur mit einem Serie I) oder der ersten Durchquerung des Darien Gap (bisher nur von 2 Range Rover bewältigt), sowie unzähligen privaten Weltreisen.

Der neue Defender soll im Gegensatz zu seinem Vorgänger komfortabel auf der Straße, hart im Gelände, perfekt für’s Anhänger-Ziehen und äußerst vielseitig sein. Matthias Walkner: „Ich hatte schon so viel Freude beim Konfigurieren des Defender 110 und kann es kaum erwarten, bis das Fahrzeug geliefert wird.“ Thomas Hörmann, Managing Director Jaguar Land Rover Austria: „A perfect match, wie unsere englischen Kollegen sagen würden: Wir freuen uns sehr, Matthias Walkner als Markenbotschafter bei Land Rover willkommen zu heißen. Ich bin gespannt, wer wen mehr fordern wird. Der neue Defender den Matthias oder Matthias den Defender?“

Die Serienproduktion des Land Rover Defender startet in Kürze. Bis dahin testet Matthias Walkner die anderen Land Rover-Modelle. Aktuell einen Discovery und später auch einen Range Rover Evoque. Matthias Walkner: „Also ich hatte den Discovery ehrlich gesagt nicht auf dem Radar, aber der packt echt viel und ist auf der Autobahn unglaublich komfortabel. Perfekt für meine vielen Termine.“

Mehr zum Thema:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.