Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
25.10.2021

Winterhandschuhe von KlimTrocken und warm

Weiches für Harte: Wer in den frostigen Herbst- oder sogar Wintertagen weiter mit dem Motorrad fahren will, braucht vor allem gute Handschuhe. US-Spezialist Klim bietet zwei Varianten für trockene, warme Hände – und guten Schutz im Fall des Falles.

Die absolute Oberliga auch preislich – stellt der Badlands GTX Long Glove dar (Fotos oben). Bei ihm ist die wasserdichte Gore-Tex-Membran fest mit dem weichen Ziegenleder verbunden, sodass die Membran nicht verrutschen kann. Man kennt den lästigen Effekt von einigen Handschuhen. Vor allem, wenn die Hände schon leicht feucht sind, kann es bei nur „eingezogener“ Membran leicht zu unguten Faltenwürfen kommen.

Weitere Goodies der Badlands GTX: Am Handrücken wurde eine extradicke Schicht 3M-Thinsulate als Wärmeisolierung eingearbeitet, während eine massive Polycarbonat-Abdeckung für effektiven Knöchelschutz sorgt. Stretch-Bereiche am Handrücken und an den Fingern sorgen für Tragekomfort auch auf langen Strecken. Am Handgelenk und an der Stulpe befinden sich zudem Weitenverstellungen.

Die Badlands GTX Long Glove sind dafür gemacht, dass man sie über dem Ärmel der Jacke trägt. Für diesen Zweck besitzen sie auch eine Neopren-Abdichtung in der Stulpe. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen 3M-Scotchlite-Reflektoren sowie ein Wasserabstreifer am linken und ein Eiskratzer am rechten Zeigefinger.

Der Klim Badlands GTX Long Glove befindet sich in den drei oben gezeigten Farben und in Größen zwischen SM und 3XL um je 270 Euro im Programm.

Deutlich günstiger – um 160 Euro – wurden die Klim Vanguard GTX positioniert. Während sich die Badlands GTX hauptsächlich an Adventure-Piloten richten, wurden die Vanguard GTX für Straßenfahrer gemacht. Auch sie besitzen eine laminierte und damit rutschsichere Gore-Tex-Membran und werden aus Ziegenleder gefertigt. Die dicke Thinsulate-Wärmeisolierung ist auch hier an der Hand-Oberseite zu finden. Der Knöchelschutz wird allerdings aus flexiblem Kautschuk gefertigt, unter dem wie am Handballen Poron-XRD-Einlagen eingezogen wurden.

Der Klim Vanguard GTX Long Glove besitzt ebenfalls einen Wasserabstreifer am Zeigefinger, 3M-Scotchlite-Reflektoren und eine Weitenverstellung am Handgelenk. Er ist in den zwei oben gezeigten Farben und in Größen zwischen SM und 3XL zu haben. Alle Infos zu den Produkten und dem Händlernetz von Klim unter www.klim.com

Mehr zum Thema:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.