Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
peter.schoenlaub@motorrad-magazin.at
21.8.2023

Österreichs sicherster MotorradfahrerDas Finale 2023

Wie schnell die Zeit vergeht: Heuer fand bereits zum zehnten Mal der Bewerb „Österreichs sicherster Motorradfahrer“ statt. Die von der HDI Versicherung und der ÖAMTC Fahrtechnik organisierte und durchgeführte Veranstaltung hat sich in dieser Dekade zur größten Fahrsicherheitsaktion des Landes entwickelt. Neu zum Jubiläum: Das große Finale am 19. August fand erstmals als Tagesveranstaltung am Fahrtechnik Zentrum in Teesdorf/NÖ statt.

Ansonsten gab es die übliche Action: Sämtliche Finalisten – 45 waren gekommen – mussten sich durch zahlreiche knifflige Bewerbsstationen kämpfen, die von ÖAMTC Motorrad Chefinstruktor Georg Scheiblauer ausgeheckt wurden. Verschärfend zu den Aufgaben kam diesmal die Hitze, die Ende August mit unerwarteter Unbarmherzigkeit auf die Teilnehmer und die Instruktoren strahlte. Wir erinnern uns an Finali in Saalfelden, wo man zur gleichen Zeit schon fast den Schnee aus der Anlage räumen musste. 

Mit dabei im Reigen der sichersten Motorradfahrer waren diesmal auch drei Mädels, zwei davon konnten sich direkt bei unserem Motorradmagazin Ladiescamp qualifizieren – und schlugen sich hier mehr als bachtlich. Melanie Maxwald schaffte es auf den 22. Platz und ließ damit immerhin die Hälfte der männlichen Teilnehmer hinter sich.

Am Ende gewann aber trotzdem ein Mann, nämlich Michael Hofer aus Pinggau, Steiermark. Er nahm eine nagelneue Honda CB750 Hornet als Hauptpreis mit nach Hause. Auf dem zweiten Platz landete Josef Danzer aus St. Johann am Walde (OÖ); er gewann dafür Motorradbekleidung von iXS im Wert von 1000 Euro. Rang drei holte sich Sebastian Endl aus Mattersburg (Burgenland), der ein Set Michelin-Reifen plus ein Ticket für den MtoGP am Spielberg für 2024 erhielt. Als weitere Preise gab’s noch einen weiteren Reifensatz von Michelin samt Montage bei einem Point-S Reifenpartner, Personal Coachings von der ÖAMTC Fahrtechnik und für alle Teilnehmer ein erweitertes Probeabo vom Motorradmagazin.

Wir gratulieren allen Finalisten sehr herzlich und freuen uns mit den Gewinnern!

Mehr zum Thema:

:

1.3.2024

KTM 30 Jahre Duke Feier am Salzburgring
KTM 30 Jahre Duke Feier am Salzburgring

30 Jahre KTM Duke – die Feier21. Juni am Salzburgring

Die Duke feiert Jubiläum! Vor 30 Jahren wurde das erste so benannte Modell von KTM auf den Markt gebracht, seitdem wurden die Herzöge und Großherzöge aus Mattighofen zu Bestsellern und Kultmodellen. Am 21. Juni findet zu Ehren des Jubiläums ein großes Fest am Salzburgring statt – wir haben alle Infos dazu!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.