Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
5.3.2020

Harley Road Glide Special 2020Farbenfroh

In drei auffälligen neuen Farbvarianten präsentiert Harley seine Special Editions der Road Glide Special. Die leuchtende einfarbige Lackierung, auf der sich an der rechten Seite ein Adler über Tank und Frontverkleidng breitet, heißt bezeichnenderweise Eagle Eye. Ihr Grundfarbton ist ein brillantes Gelb, das mit einer hochwertigen Klarlackoberfläche veredelt wurde. Die linke Tankseite ziert ein dezentes schwarzes „Bar & Shield“-Logo.

Weniger auffällig in den Farben als vielmehr im Design sind die beiden Varianten Billiard Red and Stone Washed White sowie Billiard Blue and Stone Washed White. Ihre Grundfarbe ist entweder ein sattes Rot oder ein tiefes Blau, das an die namensgebenden Billardkugeln erinnert. Beide sind mit breiten, weißen Streifen an den Fendern, der Verkleidung, dem Tank und den Koffern versehen und verfügen über ein großformatiges, in den US-Farben Rot und Blau gehaltenes „Number One“-Logo am Tank.

Verkleidung, Kraftstofftank, vorderer und hinterer Fender, die Koffer inklusive Schlössern und die Seitendeckel sind bei allen drei Lackierungen in der jeweiligen Sonderfarbe gehalten. Alle drei sind mit einem „Harley-Davidson“-Schriftzug auf den Koffern veredelt. Die neuen Special-Edition-Lackierungen sind ausschließlich für die Road Glide Special und exklusiv ab Werk erhältlich. Selbstverständlich gilt auch auf Bikes in diesen Sonderlackierungen die volle umfangreiche Harley-Davidson-Garantie. Wer an einer der Special Editions interessiert ist, sollte rasch zuschlagen, denn das Angebot ist begrenzt.

Leistungsdaten Road Glide Special (FLTRXS):

Hubraum: 1868 cm3
Leistung kW (PS)/U/min: 66 (90)/5020
Drehmoment Nm/U/min: 163/3000
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Garantie: 4 Jahre (inkl. Mobilitätsgarantie und H.O.G.-Mitgliedschaft im ersten Jahr)
Unverbindliche Preisempfehlung: ab 28.995 €* (Deutschland) bzw. ab 34.695 €** (Österreich)

Preise Road Glide Special Eagle Eye (Special Edition):
Deutschland: 29.765 €*, Österreich: 35.600 €**

Preise Billiard Red and Stone Washed White (SE) Billiard Blue and Stone Washed White (SE):
Deutschland: 30.495 €*, Österreich: 36.370 €*

 

Deutschland: UVP zzgl. Transport- und Aufbaupauschale (560 €) ** Österreich: UVP inkl. Transport- und Aufbaupauschale

Mehr zum Thema:

:

15.5.2024

Motorradmagazin Ausgabe 4/24 Cover
Motorradmagazin Ausgabe 4/24 Cover

Motorradmagazin 4/24: Jetzt neu!Gleich online lesen oder mit ein paar Klicks bestellen!

Das neue Motorradmagazin ist da: Für unserere Ausgabe 4/24 waren wir wieder fleißig für euch unterwegs und haben viele spannende, brandneue Modelle getestet: die MV Agusta Enduro Veloce, die Husqvarna Svartpilen 801, die Triumph Rocket 3 Storm, die Indian Scout und die Yamaha XSR900 GP. Außerdem sind wir schon die Honda NX500 und die Beta Alp 4.0 gefahren. Österreichs Bestseller, die BMW R 1300 GS, nehmen wir im Lauf des Dauertests natürlich genau unter die Lupe. Diesmal vergleichen wir sie mit ihrer Vorgängerin – Achtung, nicht alles ist bei der neuen GS besser geworden! Außerdem ein detailliertes Resümee zum Härteeinsatz im Gelände – frisch von den Azoren. Und auch von unseren anderen Dauertestern lest ihr natürlich wieder Einträge aus dem Fahrtenbuch. Nicht nur, aber speziell für Adventure-Rider gibt es diesmal eine Technik-Story: Was tun, wenn man im Outback einen Reifenschaden hat? Clemos Tutorial hilft hier garantiert, sich richtig darauf vorzubereiten. Wie immer gibt’s auch zwei Reisestories: Zum Nachfahren diesmal ein Weekend-Trip in den äußersten Osten Österreichs, ins Nordburgenland. Kollege Seger hat eine Genussrunde um den Neusiedlersee gescoutet. Außerdem war unser Globetrotter in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Oman – mitten in der schillernden Pracht, aber auch abseits, wohin die wenigsten Touristen gelangen. Das neue Motorradmagazin – jetzt gleich hier auf der Website bestellen oder mit wenigen Klicks online als Digitalmagazin lesen! Einfach unten auf die entsprechenden Buttons drücken!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.