Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
9.1.2019

MV Agusta mit 35 kwEinstieg vom Feinsten

Was für Schrottkisten sind wir doch am Anfang unserer Motorradkarriere gefahren! Die heutige Leistungsgesellschaft heißt ja nur deshalb so, weil sie leistungsverwöhnt ist. Früher waren wir froh über 1,3 PS im Puch Maxi, heute werden 48 PS belächelt. Leider bleibt einem nicht anderes übrig mit der Führerscheinstufe A2. Sinnvoll ist natürlich, ein Modell auszuwählen, dass nach zwei Jahren mit offener Leistung gefahren werden kann, auch wenn man sich anfangs beschnitten fühlen könnte. Vor allem dann, wenn es sich um solch Betörendes und Pontentes handelt wie die Belle Macchine der sakrosanten Zweiradschmiede MV Agusta. Die Schönheiten sollten bereits typisiert sein und können ab sofort beim MV-Händler des Vertrauens bestellt werden. Vor dem Eissalon sind die Brutale 800 und die F3 675 - besonders im herrlichen Sky Blue - über jeden Zweifel erhaben, aber man muss echt die Nerven bewahren, wenn einen eine Moto Guzzi V7 III auf der Triester versägt.

 

Farben MV Agusta 35-kw-Modelle:

Brutale 800: intense sky blue/night grey, fire red/night grey und ice grey/aviation grey
F3 675: Agostini red/Agostini silver und intense sky blue/night grey

Mehr zum Thema:

Supersport:

MV Agusta:

2.11.2019

MV Agusta Brutale 1000 RR im Stehen von links vorne
MV Agusta Brutale 1000 RR im Stehen von links vorne

MV Agusta 2020Brutale 1000 RR mit 208 PS!

MV Agusta präsentiert mit der ultrapotenten Brutale 1000 RR mit 998-Kubik-Reihenvierzylinder ihr Highlight 2020. Potenzielle Käufer sollten am Besten gleich mit dem Nackenmuskel-Training beginnen: das Hyper-Naked-Bike stemmt 208 PS und schafft mehr als 300 km/h Topspeed. Kann die neue Vierzylinder-Brutale Ducati Streetfighter V4 und Kawasaki Z H2 in den Schatten stellen?

weiterlesen ›

:

7.11.2019

BMW R 18 /2 in Rot fahrend vor städtischer Kulisse von links nach rechts
BMW R 18 /2 in Rot fahrend vor städtischer Kulisse von links nach rechts

BMW R 18 /2Bayrischer Performance-Cruiser

Der Countdown läuft: Im Spätsommer 2020 sollen de großen bayrischen Cruiser bei den Händlern stehen. Inzwischen gibt dieses neue Concept einen weiteren Vorgeschmack auf das, was wir in Kürze erwarten dürfen. Die Strich-Zwei bringt dabei eine Prise Sportlichkeit ins Spiel und will mit hochwertigen Komponenten und kleiner Scheinwerferverkleidung ein Statement als Performance-Cruiser abgeben.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.