Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
23.3.2016

Kawasaki z125 proBonsai-ninja

Die schlechte Nachricht vorab: Kawasakis neue Z125 Pro ist vorderhand nur für den US-Markt vorgesehen, wo die Honda MSX125 – in den USA heißt sie übrigens Grom – erkleckliche Stückzahlen über die Tresen wirft. Kawasakis Antwort hält sich eng an das Vorbild: Auch hier finden wir einen luftgekühlten 125er-Viertakter, ein Viergang-Getriebe und die kleinen 12-Zoll-Reifen. Nette Details wie die angedeuteten Wave-Bremsscheiben oder der optisch gefakte Alu-Brückenrahmen machen die Z125 Pro zur fröhlichen Karikatur der großen Z-Nakeds. Aber längst kein Grund, die Nase zu rümpfen: Wer schon einmal mit der Honda MSX durch den Stadtverkehr geackert ist und dank der enormen Wendigkeit größere Bikes stehen hat lassen, weiß, wie unterhaltsam man auf kleinen Schuhsohlen unterwegs sein kann. Wir sehen auch keinen Grund, warum das mit der Bonsai-Kawa anders sein sollte. Kleiner Vorteil gegenüber der Honda, zumindest in den USA: Dort ist sie ein paar Hunderter günstiger. Leider wurde die Z125 Pro bislang nicht für Euro 4 homologiert, womit ein Einsatz bei uns in der Alten Welt derzeit nicht möglich ist. Könnte sich aber ändern, wir wären mit Sicherheit dafür.
Motorrad Bildergalerie: Kawasaki z125 pro

Mehr zum Thema:

125er:

27.9.2019

Honda CT125 Concept in Rot schräg von vorne von links nach rechts
Honda CT125 Concept in Rot schräg von vorne von links nach rechts

Honda CT125 ConceptSchlank ins Gelände!

Auf der kommenden Tokio Motorshow zeigt Honda diese Studie: das CT125 Concept. Auf Basis der neuen Super Ciub wurde hier eine witzige Scrambler-Roller-Motorrad-Mischung geschaffen, die sich natürlich hauptsächlich an Länder richtet, wo die Qualität des Asphalts zu wünschen übrig lässt – oder ein solcher gar nicht mehr zu finden ist. Sollte die CT125 in Serie kommen – womit wir rechnen –, dann könnte das universelle Konzept und puristisch-fröhliche Design aber auch bei uns punkten.

weiterlesen ›

Kawasaki:

31.1.2020

Kawasaki Ninja 1000SX 2020 TestLast Samurai

Mit der Modellgeneration 2020 wird die einstige Z1000SX von Kawasaki zur Ninja 1000SX geadelt. Obwohl das Segment der Sporttourer wegen des aktuellen Reiseenduro-Trends im letzten Jahrzehnt deutlich Federn lassen musste, ist die Kawasaki Ninja 1000SX dennoch erste Wahl für all jene, die gerne in flottem Tempo weite Distanzen zurücklegen und Offroad-Abstecher ohnehin links liegen lassen.

weiterlesen ›

:

31.8.2020

Die neue KTM 1290 Super Adventure Modelljahr 2021 mit Abstandsradar in Schwarz schräg von vorne
Die neue KTM 1290 Super Adventure Modelljahr 2021 mit Abstandsradar in Schwarz schräg von vorne

KTM 1290 Super Adventure 2021Stärker, sauberer und mit Abstandsradar!

KTM erneuert für 2021 sein Tourenflaggschiff: Die KTM 1290 Super Adventure wird nicht nur für Euro 5 fit gemacht, sondern bekommt auch tiefer gelegte Kraftstofftanks, ein neues Gesicht und als eines der ersten Motorräder einen Abstands-Tempomaten. Wir haben Versuchsfahrzeiuge erwischt und zeigen euch hier die ersten Fotos!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.