Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
9.4.2019

Leatt Velocity 6.5 BrillenSchusssicher

Beim Motocross und Enduro wird scharf geschossen, wenn dir der Hinterreifen des Vordermanns bei voller Beschleunigung Steine wie Projektile auf den Körper und ins Gesicht schleudert. Während man am Oberkörper meist mit blauen Flecken davonkommt, sind die Augen ein weit empflindlicheres Ziel. Deshalb ließ Leatt die Scheiben seiner neuen Offroad-Brillen Velocity 6.5 nach militärischen Standards prüfen (zertifiziert nach ANSI Z87.1-2015, CE EN 1938:2010 und Militärballistik-Standard MIL-DTL-43511D). Die Visiere sollen bullet-proof, also schusssicher sein. Das soll angeblich nicht nur die außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit des Materials beschreiben. Es soll tatsächlich möglich sein, auf das Visier zu schießen, ohne dass dieses bricht. Wir empfehlen dennoch keinen Selbstversuch.

Die Velocity ist in drei verschiedenen Versionen und 17 verschiedenen Farbvarianten ab einem Preis von 79.99 Euro erhältlich. 

Details Leatt Velocity 6.5:

  • "Schusssichere" Scheiben, getestet nach militärischen Standards (Military Ballistic Impact Standards)
  • Eine Scheibe passt auf alle Brillen
  • Schnellwechsel-System der Scheiben - Easy clip-in/out
  • Anti-Beschlag-Scheibe als Standard
  • Scheiben mit 20-83% Luftdurchlässigkeit (Visible Light Transmission VLT) Preise: € 9,99 bis € 24,99
  • 170° Sichtfeld
  • Doppelter Rahmen – Hartes Gitter außen, weiches Gitter innen

Preise Leatt Velocity 6.5:

  • Velocity 6.5: 79,99 Euro
  • Velocity 6.5 Iriz: 89,99 Euro
  • Velocity 6.5 Roll-Off: 99,99 Euro

Mehr Info und Produkte: www.leatt.com

Mehr zum Thema:

Offroad:

:

21.5.2019

Sena +Mesh Interkom-Adapter, montiert am Lenker eines Motorrads
Sena +Mesh Interkom-Adapter, montiert am Lenker eines Motorrads

Sena +MeshNeu: Mesh-Adapter für Bluetooth-Intercom

Interkom-Geräte und deren sich ständig weiterentwickelnde Technologie sind schon eine kleine Wissenschaft. Dennoch werden die Kommunikationssysteme im und am Helm immer beliebter. Wichtigster Entwicklungsschritt der letzen Jahren ist das Funk-Protokoll Mesh, das eine unkomplizierte Verbindung einer großen Gruppe ermöglicht. Mit einem neuen Adapter können nun ältere Modelle auf diese Technologie hochgerüstet werden.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.