Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
7.5.2019

Vespa-Auktion32 alte Wespen und drei Lambrettas unterm Hammer!

„Solo Vespa“ – unter diesem leicht irreführenden Titel versteigert das Dorotheum am 24. Mai 2019 34 alte Roller und ein Vespa-Auto in Vösendorf bei Wien. Warum der Titel irreführend ist? Weil sich auch drei Lambrettas in den Wespenschwarm geschwindelt haben. Der Großteil der Oldies stammt aus einer Sammlung, insgesamt wird ein schöner Querschnitt durch die (Früh-)Geschichte der italienischen Marke geboten.

Highlights der Auktion sind natürlich die ganz alten Stücke, darunter eine Vespa 98 aus dem Jahr 1947. Das edle Stück hat auch einen entsprechenden Schätzpreis: 45.000–65.000 Euro! Nur ein Jahr jünger (1948) ist eine bildschöne Vespa 125 (Schätzwert 25.000–35.000 Euro), sportlich schnittig die Vespa Rally 200 aus dem Jahr 1978 (Schätzwert 15.000–20.000 Euro). Als Kuriosum befindet sich die zweispurige Vespa im Programm: das Cabrio Vespa 400 aus 1960 zu einem Schätzwert von 7000–10.000 Euro.

Die Versteigerung umfasst freilich nicht nur Oldies: Unter den Hammer kommen auch eine Vespa 946 Ricordo Italiano (mit zwei Kilometern am Tacho) und eine der letzten PX 200 E mit 9,7 Kilometern am Zähler.

Wer die Fahrzeugflotte vor der Versteigerung am 24. Mai ab 15 Uhr in Augenschein nehmen will: Die Besichtigung ist ab 22. Mai möglich.

Ort: Dorotheum Kfz Technik Zentrum Wien Vösendorf, Doktor-Robert-Firmeisstr. 6–8, 2331 Vösendorf

Online-Kathalog: https://fahrzeuge.dorotheum.com/de/a/59116/#6202303

 

Mehr zum Thema:

Scooter/Roller:

24.11.2020

Yamaha NMAX 2021 in Rot fahrend schräg von vorne
Yamaha NMAX 2021 in Rot fahrend schräg von vorne

Yamaha NMAX neu für 2021125er-Scooter jetzt mit Smart Key, Start-Stopp, Connectivity

Nach fünf Jahren erneuert Yamaha seinen erfolgreichen Kompakt-Scooter und spendiert ihm nicht nur eine Traktionskontrolle, einen Smart Key und eine Start-Stopp-Automatik, sondern auch erstmals ein Connectivity-System. Was sich sonst noch getan hat, erfährt ihr hier!

weiterlesen ›

Vespa:

:

23.11.2020

Yamaha MT-10 NoVA Loser
Yamaha MT-10 NoVA Loser

NoVA neu ab Jahresmitte 2021Starke Bikes werden teurer

In Kürze dürfte das österreichische Parlament eine Veränderung der NoVA-Bestimmungen beschließen, die voraussichtlich ab 1. Juli 2021 wirksam wird. Diese Veränderungen betreffen auch Zweiräder, allerdings nur die besonders leistungs- und verbrauchsstarken – sie könnten zum Teil empfindlich teurer werden. Wir analysieren, was genau passiert und wie es sich auswirken wird.

weiterlesen ›

10.11.2020

Kawasaki Z H2 im Wheelie
Kawasaki Z H2 im Wheelie

Österreichs Zweirad-Markt wächst!Steigerungen trotz Virus – aber nicht für alle

In den ersten zehn Monaten des Jahres 2020 ist Österreichs Zweirad-Markt gewachsen – um beachtliche 5,6%! Wer hätte sich das im Frühjahr gedacht? Doch nicht alle profitieren vom Boom – wir zeigen euch hier, wer gewinnen konnte und wer Einbußen hinnehmen musste ...

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.