Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
11.9.2019

Michelin Road 5 GTSchwerlast

Mit dem neuen Road 5 GT soll bei Michelin eine neue Touring-Ära beginnen. Er tritt die Nachfolge des Pilot Road 4 GT an und wurde somit speziell für den Einsatz auf schweren Maschinen mit hohen Zuladungen weiterentwickelt. Dafür wurde unter anderem eine verstärkte Karkasskonstruktion konzipiert. Die bekannten 2CT-Gummimischungen vorn und 2CT+ hinten sowie die Profilgestaltung blieben unverändert. Beides soll weiterhin für eine hohe Laufleistung und viel Grip – vor allem bei Nässe – garantieren.

Den neuen Road 5 GT von Michelin gibt es ab sofort in zwei Vorderrad- und vier Hinterrad-Dimensionen. Freigaben für die populärsten Tourenmotorräder wie die BMW K 1600 GT, BMW R 1200 RT, Yamaha FJR 1300 oder die Honda Pan European sind in Kürze verfügbar. Diese können auf der Michelin Motorrad-Website https://www.michelin.de/motorbike/startseite-motorrad abgerufen werden.

Dimensionen Michelin Road 5 GT Vorderrad:
120/70 ZR 17 M/C (58W) ROAD 5 GT F TL
120/70 ZR 18 M/C (59W) ROAD 5 GT F TL

Dimensionen Michelin Road 5 GT Hinterrad:
170/60 ZR 17 M/C (72W) ROAD 5 GT R TL
180/55 ZR 17 M/C (73W) ROAD 5 GT R TL
190/50 ZR 17 M/C (73W) ROAD 5 GT R TL
190/55 ZR 17 M/C (75W) ROAD 5 GT R TL

Mehr zum Thema:

Touring:

23.10.2019

Honda Gold Wing 2020 in der neuen Farbe Matte Ballistic Black Metallic schräg von vorne fotografiert
Honda Gold Wing 2020 in der neuen Farbe Matte Ballistic Black Metallic schräg von vorne fotografiert

Honda Gold Wing 2020Feinschliff für das Flaggschiff

2018 in neuer Form erschienen erhält Hondas Gold Wing nun ein minimales Update. Wichtigster Punkt: Die Manövrierbarkeit bei Schritttempo soll in Zusammenspiel mit dem DCT nun einfacher, geschmeidiger geworden sein. Was sonst noch passiert ist, lest ihr hier.

weiterlesen ›

21.8.2019

Harley-Davdison CVO-Modelle des Jahres 2020: CVO Limited, CVO Tri Glide und CVO Street Glide
Harley-Davdison CVO-Modelle des Jahres 2020: CVO Limited, CVO Tri Glide und CVO Street Glide

Harley: CVO-Modelle 2020Limitiert, edel, mit Hightech!

Umsturz bei den CVO-Modellen: die Road Glide fällt aus dem Programm, dafür wird erstmals ein Dreiradler mit dem CVO-Siegel veredelt. Und: Alle drei CVO-Modelle erhalten ein volles Elektronik-Paket mit Hightech-Assistenten: Kurven-ABS, schräglagenabhängige Traktionskontrolle und vieles mehr. On top: eine neue Connectivity-App.

weiterlesen ›

21.8.2019

Harley-Davidson CVO Street Glide des Modelljahrs 2020 schräg von vorne
Harley-Davidson CVO Street Glide des Modelljahrs 2020 schräg von vorne

Harley 2020: Mit Kurven-ABS und Traktionskontrolle!Aber nur für LiveWire, Touring- und CVO-Modelle ...

Im neuen Modelljahr 2020 debütieren endlich auch bei Harley fortschrittliche Assistenzsysteme wie Kurven-ABS oder Traktionskontrolle. Der Haken: All das ist zunächst nur in exklusiven Modellreihen verfügbar.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.