Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
30.9.2019

Dunlop Geomax MX53Geländevielfalt

Die Konstruktion der Karkasse des MX53 ist mit dem Advanced Apex Design von Dunlop ausgestattet. Dies war eines der Erfolgsgeheimnisse des MX33 und bietet hohe Stoßdämpfung, gleichmäßige Steifigkeit in der Seitenwand und ein ruhigeres Fahrgefühl mit besserem Feedback. Dies ist ohne Gewichtszunahme des Reifens möglich ist.

Bei internen Tests soll vor allem die Leistung auf mittelhartem Gelände gesteigert worden sein. Dies ist zum Teil auf das völlig neue Profildesign zurückzuführen. Beim Vorderreifen soll ein hufeisenförmiges Muster für besseres Bremsen sorgen, da sich die klauenartigen Blöcke in hartem Gelände festsetzen. Die Blöcke sind 1 mm höher als beim Vorgänger. Dies würde normalerweise die Stabilität beeinträchtigen, aber Dunlop hat Verbindungsstege zwischen den Blöcken hinzugefügt, um eine gleichbleibende Leistung zu erzielen und die Haltbarkeit zu verbessern. Der Hinterreifen hat markante, gestaffelte, gepaarte Blöcke. Dies sorgt für Traktion und verbesserte Beschleunigung.

Luca Davide Andreoni, Marketing Manager Dunlop Motorcycle Europe: „Dieses vielseitigere Leistungsziel ist ein ständiges Thema beim MX53. Wir wissen, dass sich die Bedingungen von Runde zu Runde und sogar von Kurve zu Kurve ändern können. Deshalb bauen wir auf unserer erfolgreichen MX33-Philosophie auf, ein breites Leistungsspektrum auf höchstem Niveau zu bieten.“

Mit der patentierten Progressive Cornering Block-Technologie von Dunlop kann jeder Block gebogen werden, um das Vertrauen des Fahrers in allen Neigungswinkeln zu erhöhen. Dies ergibt bei starker Kurvenlast mehr Griffkanten. Dunlops Arbeit zur Steigerung der Vielseitigkeit vom MX53 bedeutete auch, dass eine völlig andere Gummimischung als beim MX52 entwickelt wurde. Die fortschrittliche Mischung weist eine hohe Anzahl molekularer Polymerpartikel auf, was zu einer höheren Festigkeit und somit zu einer längeren Haltbarkeit führen soll, da die Scherfestigkeit erhöht wird.

Dunlop Geomax MX53 Dimensionen:
636580 F 10 60/100-10 33J TT GEOMAX MX53 F
636581 F 12 60/100-12 36J TT GEOMAX MX53 F
636582 F 14 60/100-14 29M TT GEOMAX MX53 F
636584 F 17 70/100-17 40M TT GEOMAX MX53 F
636585 F 19 70/100-19 42M TT GEOMAX MX53 F
636587 F 21 80/100-21 51M TT GEOMAX MX53 F
636583 R 10 70/100-10 41J TT GEOMAX MX53
636586 R 12 80/100-12 41M TT GEOMAX MX53
636588 R 14 90/100-14 49M TT GEOMAX MX53
636589 R 16 90/100-16 51M TT GEOMAX MX53
636576 R 18 100/100-18 59M TT GEOMAX MX53
636578 R 18 110/100-18 64M TT GEOMAX MX53
636575 R 18 120/90-18 65M TT GEOMAX MX53
636577 R 19 100/90-19 57M TT GEOMAX MX53
636579 R 19 110/90-19 62M TT GEOMAX MX53
636573 R 19 120/80-19 63M TT GEOMAX MX53
636574 R 19 120/90-19 66M TT GEOMAX MX53

Mehr zum Thema:

Offroad:

6.1.2020

GASGAS: Die Zukunft Neue Offroader – und Straßenbikes!

2019 hat KTM 60% von GasGas übernommen, mittelfristig soll die spanische Marke komplett geschluckt werden. Mittlerweile ist auch klar, was die Zukunft bringt: Trial bleibt, Offroad wird vollständig neu aufgestellt und als große Überraschung sollen auch Straßenbikes mit Ein- und Zweizylinder von KTM kommen – fast ausschließlich über das bestehende Vertriebsnetz von KTM und Husqvarna. Damit soll die Produktion in drei Jahren schon auf rund 20.000 GasGas-Fahrzeuge hochgeschraubt werden.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.