Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
30.10.2019

Arch KRGT-1Keanus Karre

„Die neue KRGT-1 definiert den Anspruch von Arch Motorcycles: Eine wunderschöne, außergewöhnliche Maschine, die ein unvergleichliches Handling bietet. Durchs Winkelwerk, auf schnellen Geraden, stabil, selbstbewusst, bequem...es ist ein einzigartiges Fahrerlebnis.“ beschreibt Mitgründer und Schauspieler Keanu Reeves das neue Powerbike: „Der Fokus liegt auf höchster Verarbeitungsqualität, optimaler Ergonomie, jedem noch so kleinen Detail und wie das Bike (in Handarbeit) hergestellt wird.“

So ganz neu ist die Form des neuen Modells nicht, dennoch sollen über 20 Änderungen gemacht und 150 Teile neu designt worden sein. Wie gewohnt ist die Ausstattung von allerhöchster Güte, mit einem voll einstellbaren Öhlins-Fahrwerk, extrem leistungsstarken Bremsen (6-Kolben-Bremszangen vorne), voller LED-Beleuchtung, Aluminium-Frästeilen und Carbon-Elementen. Auch beim Antrieb geht man keine Kompromisse ein und verpflanzt einen 124 PS starken S&S Motor in das gestreckte Chassis mit einem Radstand von über 1700 Millimetern. Die Optik der KRGT-1 pendelt zwischen grazil und brutal, zwischen leichtfüßig und gesetzt. Diese Mischung verleiht ihr eine unverwechselbare Gestalt. 

Jedes Arch Motorrad wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und nach dessen Vorstellungen und Anforderungen in einem 90-tätigen Prozess in Handarbeit aufgebaut.

Wer eine KRGT-1 bestellen möchte, der kann das jetzt bereits tun. Wer weißt, vielleicht bekommt man sie ja von Keanu Reeves höchstpersönlich überreicht: archmotorcycle.com

Technische Daten Arch KRGT-1

Motor: S&S V-Twin, DOHC, 2032 ccm
Leistung: 124 PS, 165 Nm

Fahrwerk vorne: Öhlins USD, 48 mm, voll einstellbar
Fahrwerk hinten: Öhlins Federbein mit Ausgleichsbehälter, voll einstellbar

Felgen: 3"x19" und 8"x18"
Reifen vorne: Michelin Commander 120/70ZR19
Reifen hinten: 240/40R18

Bremsen vorne: Zwei 6-Kolbenbremszangen
Bremsen hinten: Eine 4-Kolbenbremszange

Radstand: 1727 mm
Lenkkopfwinkel: 30°
Nachlauf: 12,5 cm
Sitzhöhe: 705 mm

Ergonomie kann auf jeden Kunden abgestimmt werden.

Weitere Details: LED-Beleuchtung, LED-Blinker, MotoGadget Instrumente

Mehr zum Thema:

Naked Bike:

Arch:

:

25.6.2021

Prototyp der BMW R 1300 GS in Schwarz fahrend von recht nach links
Prototyp der BMW R 1300 GS in Schwarz fahrend von recht nach links

BMW R 1300 GS – erwischt!Nächste Evolutionsstufe mit Radar, Kurvenlicht, neuem Rahmen, neuem Motor und vielem mehr!

Spätestens zur Saison 2023 folgt die nächste Evolutionsstufe der bayrischen Adventure-Ikone: die R 1300 GS. Wir haben einen frühen Prototypen erwischt und spekulieren über die Neuerungen – und zwei weitere Modelle, die das Programm verbreitern könnten: die M 1300 GS und die R 1400 GS.

weiterlesen ›

22.6.2021

Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022
Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022

Neues Harley-Modell vor Enthüllung1250 Powercruiser kommt noch 2021!

Am 13. Juli wird Harley ein weiteres Modell mit dem flüssig gekühlten Revolution-Max-Motor enthüllen. Dabei wird es sich um den bereits angekündigten Powercruiser handeln, der in die Fußstapfen der V-Rod treten wird. Wo man die Enthüllung live online verfolgen kann und ein paar Infos vorab lest ihr hier.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.