Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
12.2.2020

Arch KRGT-1 jetzt erhältlich!Das 170.000-Euro-Bike

Auf der Mailänder Motorradmesse 2019 (Eicma) wurde sie zum ersten Mal gezeigt, ab sofort lässt sie sich auch in Europa bestellen: die Arch KRGT-1, das jüngste Modell der feinen Kleinserienwerkstatt von Hollywood-Star Keanu Reeves und Gard Hollinger. Das Bike ist ein absoluter Eyecatcher und irgendwo im Schnittpunkt von Streetfighter und Powercruiser angesiedelt. Den Antrieb übernimmt ein 2023 Kubikzentimeter großer V2 von S&S, der von Arch modifiziert wurde. Die Leistung liegt bei 124 PS, das maximale Drehmoment bei 165 Netwonmeter.

Wer sich für diese Bike entscheidet, der wird auf solche Werte aber ohnehin keinen besonders strammen Blick haben, eher auf die vielen edlen Teile und schönen handwerklichen Konstruktionen, etwa die aus dem Vollen gefräste Alu-Schwinge. Dazu wurden vorne und hinten voll einstellbare Öhlins-Fahrwerksteile verbaut und vorne mächtige Megastopper mit sechs Kolben.

Jetzt aber zu den wesentlichen Fragen und Antworten: Wo bekommt man dieses Motorrad hierzulande, wie lange muss man darauf warten und was kostet es?

Alsdann: Der neue Arch-Importeur für Österreich, Deutschland und die Schweiz ist die Firma Speedbox GmbH in Wettingen/Schweiz (www.speed-box.ch). Dort kann man die KRGT-1 bestellen, die Lieferzeit beträgt aktuell 90 Tage, wurde uns auf Nachfrage erklärt. Und der Preis? Festhalten: Da auch für die Arch der momentan verhängte Handelsstreit zwischen der EU und den USA schlagend wird, fallen hohe Strafzölle an. So wird aus dem Nettopreis von 92.800 Euro ganz rasch ein noch deutlich aunangenehmerer Betrag. In Österreich sollten es inklusive NoVA und USt. 170.195 Euro sein. In Deutschland aufgrund der fehlenden NoVA und der um ein Prozentlein geringerer USt. immer noch 144.666 Euro. Alle Preise wie immer ohne Gewähr – und ohne Riechsalz.

Seite 1
Bild 1 von 44

Mehr zum Thema:

Vintage:

Arch:

:

23.9.2021

Ducati DesertX 2022 in der Wüste quer fahrend von links nach rechts
Ducati DesertX 2022 in der Wüste quer fahrend von links nach rechts

Ducati DesertX kommt!Neues Adventurebike mit 21 Zoll und Testastretta!

Ducati hat seinen Fahrplan zur Enthüllung seiner 2022er-Modelle bekanntgegeben: Beginnend mit 30. September wird alle zwei Wochen ein neues Modell enthüllt. Der Höhepunkt folgt am Ende: Am 9. Dezember wird die Ducati DesertX enthüllt. Wir haben schon erste Infos und Fotos.

weiterlesen ›

19.9.2021

Kawasaki Z900 SE fahrend von vorne
Kawasaki Z900 SE fahrend von vorne

Kawasaki Z900 SE 2022Stärkere Bremsen, besseres Fahrwerk

Kawasaki setzt seine Strategie fort, seinen Standardmodellen eine edlere Version zur Seite zu stellen. Nach Z H2 SE, der Versys 1000 SE und Z900RS SE ist nun die beliebte Z900 an der Reihe. Für 2022 erhält sie eine Premiumvariante zur Seite gestellt, die sich durch Aufwertungen beim Fahrwerk kennzeichnet: die Z900 SE.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.