Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
29.10.2020

Harley Elektro-FahrradStrom statt V2

Harley-Davidson überraschte in jüngster Zeit mit einigen für die amerikanische Marke eher ungewöhnlichen Konzepten und schockte damit den einen oder anderen Puristen. Ab 2021 trägt nun sogar ein Elektrofahrrad, entwickelt und gebaut von der Firma Serial 1 Cycle Company, den wohl bekanntesten und legendärsten Motorradnamen.

Der Name von Serial 1 Cycle Company entstammt dem „Serial Number One“, dem Spitznamen des ältesten, noch bekannten Harley-Davidson-Motorrads. „Als Harley-Davidson 1903 zum ersten Mal einen Zweiradantrieb entwarf, änderte dies dauerhaft die Art, wie sich die Welt fortbewegte“, sagt Aaron Frank, Markendirektor der Serial 1 Cycle Company. „Inspiriert von der unternehmerischen Vision der Gründer von Harley-Davidson hoffen wir, mit einem E-Bike von Serial 1 erneut zu verändern, wie sich Radfahrer und solche, die Neugier am Radfahren zeigen, in ihrer Welt fortbewegen.“

Die Modellvarianten des Harley-Elektrofahrrads:

  • MOSH/CTY: 529 Wh Batterie | 56-168 Kilometer Reichweite | Preis € 3.499
  • RUSH/CTY STEP-THRU: 529 Wh Batterie | 48-144 Kilometer Reichweite | Preis € 4.699
  • RUSH/CTY: 706 Wh Batterie | 56-185 Kilometer Reichweite | Preis € 4.599

Ursprünglich wurde die Idee zu diesem Projekt im streng geheimen R6D-Departmenet von Harley-Davidson geboren, dann aber in eine neue Einheit und unter neuer Marke umstrukturiert. Die Marke Serial 1 wird heute von einem Team ehemaliger Harley-Davidson-Köpfe geleitet, zu dem Jason Huntsman, Präsident, Ben Lund, Vizepräsident und Produktentwicklung, Aaron Frank, Markendirektor und Hannah Altenburg, führende Marketingspezialistin, gehören.

Die Entscheidung, auch in den Elektrobike-Markt einzusteigen ist keine schlechte: Der weltweite E-Bike-Markt wurde für 2019 auf über 15 Milliarden Dollar geschätzt und wird laut Prognosen zwischen 2020 und 2025 jährlich um mehr als 6 Prozent wachsen. „Der dynamische und schnell wachsende E-Bike-Markt steht an der Spitze einer globalen Mobilitätsrevolution“, sagt Frank. „Die Gründung von Serial 1 ermöglicht es Harley- Davidson, eine Schlüsselrolle in dieser Mobilitätsrevolution zu spielen, während Serial 1 sich ausschließlich auf den E-Bike-Kunden konzentrieren und ein unvergleichliches Radfahrerlebnis bieten kann, dessen Wurzeln in der Freiheit und im Abenteuer liegen.“

Seite 1
Bild 1 von 8

Mehr zum Thema:

Elektro:

14.4.2021

Motorräder von Zero Probefahren – beim Motorradmagazin E-Camp
Motorräder von Zero Probefahren – beim Motorradmagazin E-Camp

Motorradmagazin E-Camp powered by ZeroGewinn eine Teilnahme am Testwochenende!

Am 11. und 12. Juni steigt das erste Motorradmagazin E-Camp powered by Zero Motorcycles! Bewirb dich jetzt gleich und mit ein wenig Glück bist du dabei und fährst durch das idyllische Mühlviertel – Nächtigung im MoHo Rockenschaub und Verpflegung inklusive!

weiterlesen ›

Harley-Davidson:

22.6.2021

Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022
Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022

Neues Harley-Modell vor Enthüllung1250 Powercruiser kommt noch 2021!

Am 13. Juli wird Harley ein weiteres Modell mit dem flüssig gekühlten Revolution-Max-Motor enthüllen. Dabei wird es sich um den bereits angekündigten Powercruiser handeln, der in die Fußstapfen der V-Rod treten wird. Wo man die Enthüllung live online verfolgen kann und ein paar Infos vorab lest ihr hier.

weiterlesen ›

:

22.6.2021

Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022
Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022

Neues Harley-Modell vor Enthüllung1250 Powercruiser kommt noch 2021!

Am 13. Juli wird Harley ein weiteres Modell mit dem flüssig gekühlten Revolution-Max-Motor enthüllen. Dabei wird es sich um den bereits angekündigten Powercruiser handeln, der in die Fußstapfen der V-Rod treten wird. Wo man die Enthüllung live online verfolgen kann und ein paar Infos vorab lest ihr hier.

weiterlesen ›

21.6.2021

Honda Super Cub C 125 Modelljahr 2022 in Grau mit roten Sätteln stehend von links nach rechts
Honda Super Cub C 125 Modelljahr 2022 in Grau mit roten Sätteln stehend von links nach rechts

Honda C125 Super Cub 2022Mit Euro 5 und Soziussitz!

Honda macht das meistverkaufte Motorfahrzeug der Welt fit für Euro 5 und spendiert der smarten Ikone nun auch einen Sotiusplatz. Außerdem gibt’s auf Wunsch eine coole, metallicgraue Lackierung. Wann die neue Super Cub lieferbar ist und was sie kostet, das lest ihr hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.