Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
3.10.2018

Honda Africa Twin 2019neues Jahr, neue Farben

Obwohl Honda auch für 2019 einige Neuheiten angekündigt hat, hat sich der größte Motorradhersteller der Welt alle Premieren für die größte Messe vorbehalten, die EICMA in Mailand. Auf der INTERMOT wurden lediglich die Umbauten vom Glemseck 101 nochmal gezeigt und die neuen Farben des kommenden Jahres, unter anderem jene der Africa Twin.

Die legendäre Africa Twin kehrte 2016 mit einem Tausendermotor wieder zurück auf den Motorradmarkt. Souveräne Allround-Qualitäten, überzeugende Offroad-Performance und gefällige Optik überzeugten bisher 36.000 Kunden. Eine neue Variante, die Africa Twin 'Adventure Sports', erweitert die Modellpalette seit dem Frühjahr 2018: Mit längeren Federwegen, einer Reichweite von mehr als 500 km dank größerem Tank sowie weiteren praxisgerechten Features.

Noch in diesem Jahr wird die Africa Twin 'Adventure Sports' in neuem Metallic-Silber verfügbar sein und auch die Standard-Version erhält neue Farben: Die mattschwarze Version verfügt künftig über goldene Speichenfelgen. Die Tricolor Version übernimmt das eindrucksvolle Königsblau der 'Adventure Sports'-Version und erhält wie auch die Variante in Rot das klassische Africa Twin Logo in Schwarz.
Motorrad Bildergalerie: Honda Africa Twin 2019

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

Honda:

:

13.7.2020

Prototyp der neuen BMW S 1000 R in Schwarz schräg von vorne mit Brems-Stoppie.
Prototyp der neuen BMW S 1000 R in Schwarz schräg von vorne mit Brems-Stoppie.

Die neue BMW S 1000 R!Gefälliger – aber auch stärker?

Erwischt! Unsere Erlkönig-Sniper haben einen Prototypen der neuen BMW S 1000 R vor die Linse bekommen! Die zweite Auflage des starken Vierzylinder-Naked-Bikes dürfte schon in der kommenden Saison 2021 auf den Markt kommen und wirkt mit konventionellem Scheinwerfer deutlich gefälliger – auch auch etwas unauffälliger. Was wir zudem noch erwarten können, darüber spekulieren wir hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.