Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
14.3.2019

Husqvarna Lease MeLeasing ab 59 Euro pro Monat

Du willst sie, du liebst sie, also lease sie. Unter der Aktion "Lease me" können ab 18. Ma?rz 2019 die Husqvarna-Modelle Vitpilen 401, Vitpilen 701, Svartpilen 401 und Svartpilen 701 mit einem 0%-Leasing mit einer Rate ab *59,- € pro Monat finanziert werden. Günstiger geht es kaum, ein perfekter Start in die neue Motorradsaison. Nach dem Vertragsende kann man frei entscheiden, wie es weitergeht: Finanzierung fortsetzen, zurückgeben oder kaufen. Während drei der vier Modelle bereits präsentiert wurden, werden wir die Svartpilen 701 erst Ende März fahren. 

Mindestraten Husqvara "Lease Me"-Aktion:
ab 59,- € mtl. Vitpilen 401
ab 59,- € mtl. Svartpilen 401
ab 99,- € mtl. Vitpilen 701
ab 99,- € mtl. Svartpilen 701

Alle Informationen zu den Husqvarna Finance LEASING Angeboten finden Interessierte beim Husqvarna Motorcycles Händler: Husqvarna Händlersuche

Mehr zum Thema:

Husqvarna:

23.11.2018

Husqvarna Svartpilen 801
Husqvarna Svartpilen 801

Husqvarna Svartpilen 801 ErlkönigZweizylinder für die Austro-Schweden

Soeben wurde die neue Husqvarna Svartpilen 701 für das Modelljahr präsentiert, da ist unseren aufmerksamen Fotografen bereits der nächste Schritt vor die Linse gefahren: ein Prototyp einer Husqvarna, die auf Basis der neuen Reihen-Zweizylinderplattform von KTM gebaut wurde. Also jener Plattform, die mit der 790 Duke debütierte und die 2019 mit der 790 Adventure ihre Fortsetzung finden wird.

Dass Husqvarna ebenfalls Fahrzeuge mit dem neuen Reihen-Zweizylinder anbieten wird, ist ja schon länger klar. KTM-Boss Stefan Pierer sprach im Frühjahr 2017 bereits darüber in einem Motorradmagazin-Exklusivinterview: „Wir glauben, dass für Husqvarna auch eine schnittigere Interpretation einer Reiseenduro mit dem 800er-Motor möglich ist – weniger hardcoremäßig als KTM, eher straßenorientiert. Ich würde mich da als Tiger 800 warm anziehen (lacht). In diese Richtung kann ich mir das gut vorstellen, es gibt auch schon die ersten Sketches. Der neue Zweizylinder wird übrigens auch in der New-Classic-Linie eingesetzt werden.“
weiterlesen ›

:

26.3.2019

BMW GS Motorrad driftet von rechts nach links. Hinter dem Hinterrad fliegt der Schotter.
BMW GS Motorrad driftet von rechts nach links. Hinter dem Hinterrad fliegt der Schotter.

Conti TrailAttack 3 im ersten TestSchräger, schneller, WEITER

Dass Conti-Reifen in punkto Grip meist gut performen, ist nichts Neues. Bei der dritten Generation des TrailAttack wurde nun (nicht nur) die Laufleistung optimiert. Wir haben uns auf den rutschigen Straßen Kretas einen erster Eindruck vom TrailAttack 3 verschafft.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.