Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
7.5.2019

50 Jahre MSV SchwanenstadtPremiere zur Schwauna Classics

Nachdem der MSV Schwanenstadt seit über zwei Jahrzehnten im Rahmen des OLDTIMER GRAND - PRIX eine "Racing- Bühne" für historische Rennsport - und Sportmotorräder des vergangenen Jahrtausends mit vielen Weltstars der Road-Racing Szene aufgebaut hat, war es für Peter Aicher und seine Crew naheliegend, diese Idee auch im traditionellen Motocross umzusetzen. Diese Classic - Veranstaltung wird in drei Kategorien ( Classic, Twinshock und EVO ) durchgeführt und gewertet. In diesen Rennen werden Fahrer aus 8 Nationen an den Start gehen. Die vielen Nennungen werden gerade in die einzelnen Startlisten transferiert.

Nach Farleigh Castle in England und Teutschenthal in Deutschland ist nun Schwanenstadt die dritte original WM- Strecke, auf der Classic - MX Rennen stattfinden. Aus dem Bauch heraus nannte man die neue Klasse 1. "SCHWAUNA CLASSICS". Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren. In den Klassen zur Österreichischen MX - Staatsmeisterschaft wird es besondes heiß hergehen, da auch in Schwanenstadt die Spitzenpiloten aller Meisterschaftsklassen glänzen wollen und maximale Ergebnisse im Kampf um die Meistertitel einfahren möchten. Dazu gibt's auch ein Hobbyrace für die vielen Amateure und Youngster des MX Sports, auf der gleichen Piste wie die Profis. Wenn das kein Ansporn ist für die Youngsters und Hobby-Racer!

Samstag, 15. Juni
Classic
Twinshock
EVO-Youngtimer
HobbyRace

Sonntag, 16. Juni
ÖM Jugend
ÖM MX2
ÖM MX Open
Aunercup MX2

Mehr Infos unter: http://www.msv-schwanenstadt.at

 

Mehr zum Thema:

Motocross:

:

25.10.2021

KTM 890 Adventure vor der KTM Motohall
KTM 890 Adventure vor der KTM Motohall

KTM Motohall HerbstprogrammHeißer Saisonabschluss

Die KTM Motohall zeigt sich in der goldenen Jahreszeit besonders vielfältig. Neben der klassischen Ausstellung auf 2600 Quadratmeter haben Besucher die Möglichkeit zwei zeitlich begrenzte Sonderausstellungen zu den aufregenden Themenbereichen Elektromobilität und MotoGP zu erleben. Viele weitere spannende Highlights warten im Herbst darauf entdeckt zu werden.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.