Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
16.10.2019

Ducati Desmosedici StradaleNackte Panigale V4

Ducati V4 Naked Bike
Noch vor dem Start der EICMA 2019, der größten Motorradmesse der Welt von 7. Bis 10. November (Die ersten Präsentation starten bereits am 4. November), wird Ducati am Mittwoch, den 23. Oktober seine neuen Motorradmodelle 2020 enthüllen. Erwartet werden darf neben neuen Scrambler-Modellen und hoffentlich noch weiteren Ducati-Modellen-2020 das stärkste Ducati-Naked-Bike aller Zeiten, dem wohl unsere größte Aufmerksamkeit gelten wird. Denn von einer nackten Panigale V4 haben wir seit der Präsentation des V4 geträumt. Die Desmosedici Stradale dürfte aber sogar noch extremer werden, als wir erwartet hätten.

Leistung und Gewicht Ducati Desmosedici Stradale
In einem kurzen Teaser-Video kündigt Ducati eine Spitzenleistung von 208 PS bei 178 kg (Trocken?-)Gewicht an. Zudem soll die Desmosedici Stradale nicht nur mit doppelten Winglets, wie man sie aus der MotoGP kennt, ausgestattet sein, sondern auch mit der Elektronik des Superbikes Panigale V4. Die Rede ist außerdem von einem hohen Lenker und einer Verkleidung. Gezeigt wird in dem Spot aber lediglich ein Teil der Front mit einer V-förmigen Lichtmaske. Ursprünglich wurde als Name für das neue Naked Bike Streetfighter V4 vermutet. Anscheinend will Ducati diese Modelllinie aber nicht weiterführen.

V4-Naked-Bike
Der 1.103 Kubik große Desmosedici-Stradale-Motor leistet in der Panigale 214 PS bei 13.000 Touren. Man muss bei der Desmosedici Stradale also auf 6 PS Spitzenleistung verzichten, dafür steht diese schon bei 12.750 U/min an. Nimmt man ein Gewicht von 178 kg vollgetankt an, ergäbe sich daraus ein Leistungsgewicht von mehr als 1PS pro Kilogramm. Dies machte wohl den Einsatz von Biplane-Wings notwendig, um genügend Anpressdruck trotz fehlender Verkleidung zu erzeugen. Das Drehmoment der Panigale von 124 Nm Drehmoment bei 10.000 U/min könnte übrigens noch übertroffen werden und auf Super-Duke-Niveau liegen. Interessant wird, wieviel Leistung Kawasaki in seine kompressor-geladene Z H2 steckt.

Elektronik-Paket Desmosedici Stradale
Zudem wird das volle Elektronik-Paket mit schräglagenabhängiger Traktionskontrolle, Kurven-ABS, Wheelie-Control, Launch-Control etc. dafür sorgen, dass der Fahrer die brachiale Leistung nicht nur auf die Straße bringt, sondern auch entsprechend sicher unterwegs ist.

Über den Preis der Desmosedici Stradale ist noch nichts bekannt. Auf der EICMA 2019 wird sie erstmals live zu sehen sein, womöglich in mehreren Farben und Ausführungen. 

Mehr zum Thema:

Streetfighter:

26.1.2021

Triumph Speed Triple 1200 RS 2021 in Schwarz von der rechten Seite
Triumph Speed Triple 1200 RS 2021 in Schwarz von der rechten Seite

Triumph Speed Triple 1200 RS 2021Auftrainiert

Eine neuer Maßstab im Segment der Landstraßen-Roadster soll die Speed Triple 1200 RS sein, verspricht Triumph für das Modelljahr 2021. Mit imposanten 180 PS und 125 Newtonmetern aus 1160 Kubik Hubraum stellt das komplett neue, 198 Kilo leichte Dreizylinder-Naked-Bike aus Großbritannien seinen 1050-Kubik-Vorgänger tatsächlich in den Schatten. 

weiterlesen ›

Ducati:

2.12.2020

Ducati Monster 950
Ducati Monster 950

Ducati Monster 2021Ohne Gitterrohrrahmen, dafür viel leichter und mit Kurven-ABS

Paukenschlag bei Ducati! Fast alle bisherigen Monster-Modelle gehen 2021 in Pension, dafür kommt ein von Grund auf neues Modell auf den Markt: die Ducati Monster, die ohne Namenszusatz auskommen muss. Passé ist dabei der legendäre Gitterrohrrahmen, auch sonst blieb kaum ein Stein auf dem anderen. Was man jetzt erwarten darf und wie viel die neue Ducati Monster kosten wird, das lest ihr hier!

weiterlesen ›

:

25.6.2021

Prototyp der BMW R 1300 GS in Schwarz fahrend von recht nach links
Prototyp der BMW R 1300 GS in Schwarz fahrend von recht nach links

BMW R 1300 GS – erwischt!Nächste Evolutionsstufe mit Radar, Kurvenlicht, neuem Rahmen, neuem Motor und vielem mehr!

Spätestens zur Saison 2023 folgt die nächste Evolutionsstufe der bayrischen Adventure-Ikone: die R 1300 GS. Wir haben einen frühen Prototypen erwischt und spekulieren über die Neuerungen – und zwei weitere Modelle, die das Programm verbreitern könnten: die M 1300 GS und die R 1400 GS.

weiterlesen ›

22.6.2021

Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022
Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022

Neues Harley-Modell vor Enthüllung1250 Powercruiser kommt noch 2021!

Am 13. Juli wird Harley ein weiteres Modell mit dem flüssig gekühlten Revolution-Max-Motor enthüllen. Dabei wird es sich um den bereits angekündigten Powercruiser handeln, der in die Fußstapfen der V-Rod treten wird. Wo man die Enthüllung live online verfolgen kann und ein paar Infos vorab lest ihr hier.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.