Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
5.11.2019

Triumph Bonneville T100/T120 Bud EkinsDoppel-Bud

Den California Spirit der 1960er Jahre nahm sich Triumph für seine beiden Sondermodelle aus Basis der Modern-Classics-Bikes Bonneville T120 und Bonneville T100 zum Vorbild. Angelehnt an die Bikes jener Zeit fungiert Bud Ekins als deren Namensgeber. Ekins war nicht nur einer der bekanntesten US-Motorradfahrer jener Zeit, sondern auch ein TRIUMPH Mann der ersten Stunde: Der professionelle Stuntman und leidenschaftliche Dirt-Biker führte die größte amerikanische TRIUMPH Niederlassung im kalifornischen Sherman Oaks. Hollywood-Legenden wie Steve McQueen, Paul Newman oder Clint Eastwood zählten zu seinen Kunden.

Die Bonneville T120 und Bonneville T100 Bud Ekins überzeugen mit hochwertigster Verarbeitung sowie einem exklusiven, vom California Spirit inspirierten Tankdesign mit markantem Flying Globe-Logo, einem historischen TRIUMPH Tank-Logo und Bud Ekins-Logos an den Seiten sowie einer speziellen Lackierung des vorderen Kotflügels mit Flying Globe-Logo. 

Neben den einzigartigen Lackierung verfügen die T120 und T100 Bud Ekins Special Editions über eine Vielzahl von Premium-Details, die sie zu echten Sammlerstücken machen. Zu den exklusiven Details gehören ein Tankdeckel im Monza-Stil, hochwertige LED-Blinker, exklusive, graue Lenkergriffe, Lenkerendspiegel sowie schwarze Badges am Motor. Die offiziellen TRIUMPH Special Editions kommen natürlich mit einem Echtheitszertifikat, das eine Kurz-Biografie von Bud Ekins enthält und von TRIUMPH CEO Nick Bloor sowie den Töchtern von Bud Ekins, Susan und Donna Ekins, unterzeichnet ist.

Triumph Bonneville T100 Bud Ekins Preis:
Deutschland – 10.750 Euro
Österreich – 12.100 Euro

Triumph Bonneville T120 Bud Ekins Preis:
Deutschland – 12.750 Euro
Österreich – 14.800 Euro

Lieferbar ab März 2020.

Details Triumph Bonneville T100 Bud Ekins:

  • beide Bikes kommen in einer speziellen, zweifarbigen Lackierung mit handgemalten Zierlinien und traditionellem TRIUMPH Logo, das zum ersten Mal für ein modernes TRIUMPH Serien-Motorrad verwendet wird
  • exklusives Bud Ekins „Flying Globe“-Tank-Logo
  • spezielle Lackierung des vorderen Kotflügels mit Bud Ekins-Logo
  • Seitendeckel mit Bud Ekins-Branding Liebevolle Details und Verarbeitung
  • „Monza“-Tankdeckel
  • hochwertige LED-Blinker
  • grau geriffelte Lenkergriffe
  • Lenkerendspiegel
  • spezielle, schwarze Motorbadges Sammlerzertifikat: jedes Bike wird mit einem Echtheitszertifikat geliefert, das eine Kurz-Biografie von Bud Ekins enthält
  • das Zertifikat ist von TRIUMPH CEO Nick Bloor und den beiden Töchtern von Bud Ekins, Susan Ekins und Donna Ekins, unterzeichnet

Mehr zum Thema:

Retro-Bike:

Triumph:

20.4.2021

Die neue Triumph Street Scrambler Sandstorm Edition schräg von hinten
Die neue Triumph Street Scrambler Sandstorm Edition schräg von hinten

Triumph Street Scrambler 2021Updates und neue Sandstorm Edition

Die Briten spendieren 2021 auch der „kleinen“ Scrambler ein dezentes Update und natürlich einen Euro-5-konformen Motor. Dazu gesellt sich in dieser Saison ein limitiertes Sondermodell: die Sandstorm Edition. Alle Spezifikationen und Preise erfährt ihr hier.

weiterlesen ›

17.4.2021

Triumph Tiger 900 Rally Pro in Weiß stehend vor Bergkulisse von links nach rechts
Triumph Tiger 900 Rally Pro in Weiß stehend vor Bergkulisse von links nach rechts

Triumph Tiger 900 Dauertest-BilanzEine Saison im Sattel des britischen Adventurebikes

Eine Saison lang haben wir die Triumph Tiger 900 in der Version „Rally Pro“ ausgiebeig getestet – auf Lang- und Kurzstrecken, solo und zu zweit, im Alltag und auf weiten Reisen. Hier lest ihr unsere ausführliche Abschlussbilanz.

weiterlesen ›

:

7.5.2021

Husqvarna Vektorr Elektroscooter 2022 in Weiß seitlich von links nach rechts
Husqvarna Vektorr Elektroscooter 2022 in Weiß seitlich von links nach rechts

KTM startet Elektro-OffensiveKickscooter, Roller, Motorrad – in Kürze geht’s los!

Die Elektromobilität soll in den nächsten Jahren eine wichtige Säule im Portfolio von KTM werden. Wir erzählen euch, wie die entsprechende Geschäftsstrategie aussieht, wann die neuen Modelle kommen und was sie können. Plus: Wie KTM-Boss Stefan Pierer die großen Motorräder zukunftsfit machen will.

weiterlesen ›

27.4.2021

Harley-Davidson Electra Glide Revival 2021 in Blau-Weiß fahrend schräg von vorne
Harley-Davidson Electra Glide Revival 2021 in Blau-Weiß fahrend schräg von vorne

Harley Electra Glide RevivalSchönste E-Glide aller Zeiten?

Back to the roots! Harley besinnt sich der traditionellen Stärken und ruft die neue „Icons Collection“ ins Leben. Im Rahmen dieser Serie sollen pro Jahr ein, zwei limitierte Sondermodelle aufgelegt werden, die traditionelle Formen und den legendären US-Style verkörpern. Den Anfang macht die Electra Glide Revival – eine hinreißend nostalgische Interpretation der aktuellen E-Glide. Was der hübsche Tourer kann und wieviel er kostet, das verraten wir hier.

weiterlesen ›

20.4.2021

Die neue Triumph Street Scrambler Sandstorm Edition schräg von hinten
Die neue Triumph Street Scrambler Sandstorm Edition schräg von hinten

Triumph Street Scrambler 2021Updates und neue Sandstorm Edition

Die Briten spendieren 2021 auch der „kleinen“ Scrambler ein dezentes Update und natürlich einen Euro-5-konformen Motor. Dazu gesellt sich in dieser Saison ein limitiertes Sondermodell: die Sandstorm Edition. Alle Spezifikationen und Preise erfährt ihr hier.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.