Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
6.2.2020

Royal Enfield Bullet wird eingestellt!Last Call!

Sie ist ein Kultmotorrad, dessen Geschichte bis zum Jahr 1933 zurückgeht: die Royal Enfield Bullet. Nun bereitet ihr einmal mehr eine europäische Abgasnorm das jähe Ende. Wie seinerzeit schon bei Euro 3 wird nun Euro 5 zum offenbar unüberwindlichen Hindernis. Hatte man die Euro 3 mit Einspritzung aber doch geschafft, so kündigt Royal Enfield diesmal an, dass sämtliche Modelle mit dem betagten 500er-Einzylinder ab Ende 2020 aus dem europäischen Markt verschwinden werden. Das betrifft die Bullet und die eng verwandte Classic 500 mit Schwingsattel.

Für Royal Enfield bedeutet dieser Schritt eine extreme Reduktion seines europäischen Produktangebots: Übrig bleiben danach nur mehr die Himalayan und die beiden Versionen mit dem neuen 650er-Zweizylinder: GT und Interceptor. Ob man mit lediglich drei Modellen die ehrgeizigen Wachstumspläne erreichen kann, scheint sehr ambitioniert – aber vielleicht überraschen uns die Inder ja mit weiteren, neuen Modellen.

Bis zum Rückzug der Vintage-Einzylinder bleibt aber ohnehin noch ein wenig Zeit. In dieser Phase wird Royal Enfield auch ein Sondermodell zum Abschied lancieren: die auf 1000 Stück limitierte Classic 500 Tribute Black. Von ihrer europäischen Version sind leider derzeit noch keine Fotos verfügbar, erst recht ist kein Preis bekannt. Der Marktstart soll aber im Mai erfolgen. Kennzeichen des Sondermodells sind eine fortlaufende Seriennummer mit dem Schriftzug „End of Build“. Außerdem werden Kotflügel und Tank erstmals in einer Kombination aus Glänzendschwarz und Mattschwarz lackiert sein. Der Tank besitzt außerdem handgemalte Details. 

Noch eine Nachricht für Besitzer von 500er-Modellen: Service- und Ersatzteile sollen auch weiterhin im gesamten europäischen Händlernetz verfügbar sein, verspricht Royal Enfield.

Seite 1
Bild 1 von 6

Mehr zum Thema:

Vintage:

6.11.2020

Royal Enfield Meteor 350 Fotos des Tank-Emblems und Kühlrippen des Motors
Royal Enfield Meteor 350 Fotos des Tank-Emblems und Kühlrippen des Motors

Royal Enfield Meteor 350Neues Modell für 2021

Royal Enfield „verliert“ zwar im kommenden Jahr aufgrund Euro 5 seine klassische Bullet 500, führt aber stattdessen ein völlig neues Modell ein: die Meteor 350. Das Modell wurde in Indien bereits präsentiert – wir zeigen die Fotos, die technischen Daten und verraten, wann der kleine Cruiser nach Europa kommen soll.

weiterlesen ›

Royal Enfield:

6.11.2020

Royal Enfield Meteor 350 Fotos des Tank-Emblems und Kühlrippen des Motors
Royal Enfield Meteor 350 Fotos des Tank-Emblems und Kühlrippen des Motors

Royal Enfield Meteor 350Neues Modell für 2021

Royal Enfield „verliert“ zwar im kommenden Jahr aufgrund Euro 5 seine klassische Bullet 500, führt aber stattdessen ein völlig neues Modell ein: die Meteor 350. Das Modell wurde in Indien bereits präsentiert – wir zeigen die Fotos, die technischen Daten und verraten, wann der kleine Cruiser nach Europa kommen soll.

weiterlesen ›

:

23.11.2020

Yamaha MT-10 NoVA Loser
Yamaha MT-10 NoVA Loser

NoVA neu ab Jahresmitte 2021Starke Bikes werden teurer

In Kürze dürfte das österreichische Parlament eine Veränderung der NoVA-Bestimmungen beschließen, die voraussichtlich ab 1. Juli 2021 wirksam wird. Diese Veränderungen betreffen auch Zweiräder, allerdings nur die besonders leistungs- und verbrauchsstarken – sie könnten zum Teil empfindlich teurer werden. Wir analysieren, was genau passiert und wie es sich auswirken wird.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.