Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
13.5.2020

iXS Sport LD Kombi RS-700Steiler Zweiteiler

Die zweiteilige Sport LD (Leder)-Kombi RS-700 von iXS will die auf der Rennstrecke gewonnenen Qualitäten in Bezug auf Sicherheit mit dem hohen Tragekomfort und der Alltagstauglichkeit eines Zweiteilers vereinen. Das hochwertige, vollnarbige Rindsleder soll extrem abriebfest und gleichzeitig geschmeidig weich sein, denn im Alltag möchte man nicht wie eine Sardine ins Leder gepresst sein wie ein MotoGP-Pilot.

Natürlich kommt auch die Sicherheit nicht zu kurz. Exponierte Stellen sind mit Lederaufdoppelungen zusätzlich verstärkt. Die aufwändige Verarbeitung zeigt sich am durchgängig mit Sicherheitsnähten vernähten Leder, das innen mit einer Protektorenausstattung der neusten Generation an Schultern, Ellbogen, Knien, Rücken und Hüften schützt. Akkordeon-Stretcheinsätze aus robustem Leder an Schultern, Knien und Gesäss sowie resistente Komfort-Stretcheinsätze an den Innenarmen, im Schritt, an den Kniekehlen und Waden bieten ein Maximum an Bewegungsfreiheit.

Die Kombi lässt sich sogar individuell anpassen. So sind die Einsätze der Schulterkappen auswechselbar. Sie gibt es, wie die Knieschleifer auch, in vielen verschiedenen Farben. Im täglichen Gebrauch leisten die beiden Aussentaschen sowie eine Napoleon- und zwei Innentaschen wertvolle Dienste. Der rundumlaufende Verbindungs-Reissverschluss ist einfach zu bedienen und äusserst robust. Die verdeckte Windleiste des Frontreissverschlusses sowie Reissverschlüsse mit automatischer Arretierung am Arm- und Beinabschluss komplettieren die hochwertige Ausstattung. Auch in Lang- und Kurzgrössen verfügbar!

iXS RS-700 Lederkombi:

  • Preis EU: € 699.95
  • Preis Schweiz: CHF 799.-
  • Farben: schwarz-rot-weiss (321), schwarz-neon gelb-weiss (351), schwarz-grau-weiss (391)
  • Grössen: 48 - 60 lang 98 - 110 kurz 265 - 285 (391)
  • Artikel Nr.: X70021

Technische Details:

  • Ergonomische, sportliche Passform (Race-Cut-System RCS)
  • Abriebfestes, vollnarbiges Rindsleder
  • Herausnehmbares, atmungsaktives Netzfutter für optimales Körperklima
  • 3D-Mesh Rückenprotektorentasche für verbesserten Feuchtigkeitstransport
  • Komfort-Stretcheinsätze an den Innenarmen, im Schritt, an den Kniekehlen und an den Waden für mehr Bewegungsfreiheit
  • Frontreissverschluss mit verdeckter Windleiste
  • Kleine Schulterkappen mit auswechselbaren, farbigen Einsätzen
  • Reissverschlüsse mit automatischer Arretierung am Ärmel- und Beinabschluss
  • Kleiner aerodynamischer Höcker
  • 2 Aussentaschen, 1 Napoleontasche und 2 Innentaschen
  • Ventilationsöffnungen im Brustbereich
  • Lederdoppelung an Schultern, Ellbogen, Gesäss und Knien
  • Steissbein-Polsterung
  • Akkordeon Stretch aus Leder an den Schultern, über den Knien und am Gesäss für höchsten Tragekomfort ¥ iXS Knieschleifer inklusive
  • Rundumlaufender Verbindungsreissverschluss
  • Protektorentaschen S/E/K aus Leder, fest mit dem Aussenmaterial verbunden, dadurch kein Verrutschen der Protektoren impacTec Protektoren an Schulter (XTP-01), Ellbogen und Knie (XTP-02)
  • Bauart geprüft nach EN 1621-1: 2012, Level 2
  • Rückenprotektor impacTec TP-06, Bauart geprüft nach EN 1621-2: 2014, Level 2
  • Hüftprotektoren impacTec ETP-03, Bauart geprüft nach EN 1621-1:2012, Level 1
  • Obermaterial: Rindsleder Futter: 100% Polyester

Mehr zum Thema:

Sporttourer:

29.2.2020

Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 fahrend schräg von vorne in der Kurve
Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 fahrend schräg von vorne in der Kurve

Neue Yamaha Tracer 700 im TestAlleskönner im zweiten Anlauf

Yamaha erneuert nach nicht einmal vier Jahren seine kompakte Allzweckwaffe. Mit geschärftem Design, Technik-Updates und Euro-5-Zweizylinder soll das universelle Budgetbike nun erfolgreicher auftreten. Wir sagen nach unserer ersten Ausfahrt, ob die Übung gelingen könnte.

weiterlesen ›

:

28.7.2020

Crash eines Motorradfahrers mit Airbag-Weste gegen ein Auto
Crash eines Motorradfahrers mit Airbag-Weste gegen ein Auto

Airbag-Westen im CrashtestGuten Noten vom ÖAMTC

Airbags retten Leben – was im Pkw schon seit vielen Jahren etabliert ist, beginnt sich mittlerweile auch bei Motorradfahrern durchzusetzen. Der ÖAMTC hat daher drei Airbag-Westen der neuesten Generation einer eingehenden Prüfung unterzogen: Alpinestars Tech-Air Street e-System, Dainese D-Street Smart JKT und Held eVest.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.