Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
21.10.2021

Honda NT1100 SporttourerReisefertig

Mit der NT1100 präsentiert Honda einen Sporttourer im Crossover-Format. Dafür greifen die Japaner auf den Zweizylinder-Motor der CRF1100L Africa Twin zurück, der auch die große Rebel antreibt. Wie diese beiden Modelle, kann auch die NT1100 mit dem optionalen DCT-Doppelkupplungsgetriebe bestückt werden, das dem Reisekomfort äußerst zuträglich sein wird. Die maximale Leistung beträgt wie bei der AT 102 PS, das Drehmoment liegt bei 104 Newtonmeter.

Im Vergleich zur Africa Twin wurde die Sitzhöhe um 30 Millimeter niedriger angesetzt. Der Windschild ist 5-fach höhen- und winkelverstellbar in einem Bereich von 164 Millimeter. Zur Serienausstattung zählen Heizgriffe, Tempomat, Seitenkoffer, selbstrückstellende Blinker, ein Rücklicht mit Notbrems-Signalfunktion, Gepäckträger und Hauptständer, sowie die Fahrmodi Urban, Tour, Rain und zwei benutzerdefinierte User-Modi. Für zusätzliche Sicherheit sorgen ein Zweikanal-ABS, die Honda Selectable Torque Control (HSTC) und eine Wheelie Control. Ein 6,5-Zoll-TFT-Touchscreen rundet den Premium-Anspruch inklusive Apple CarPlay und Android Auto Konnektivität ab.

Eine 43-mm-Upside-Down-Gabel von Showa und eine Aluminiumschwinge mit Showa-Einzelfederbein mit Pro-Link-Aufhängung halten die NT1100 in der Spur. Die Federvorspannung hinten kann bei Bedarf über ein Handrad einjustiert werden. Die Aluräder sind mit Reifen der Dimensionen 120/70-17 vorne und 180/55-17 hinten bestückt. Verlässlich verzögert wird vorne mit einer Doppelscheibenbremse mit 310 mm Scheiben und Vierkolben-Radial-Bremszangen. 

Gespeist von einem 20-Liter-Tank sollte die Reichweite des Parallel-Twins bei einem Verbrauch von 5 Litern auf 100 Kilometer bei 400 Kilometern liegen. 

Für das optionale DCT stehen drei wählbare Betriebsmodi bereit. Im MT-Modus schaltet der Fahrer manuell über Tasten am Lenker (aber ohne zu kuppeln). Der D-Automatikmodus bietet maximale Effizienz und ist ideal für Stadt- und Autobahnfahrten. S-Automatik ermöglicht ein sportlicheres Fahren in drei Stufen. Die ECU lässt den Motor vor dem Hochschalten höher drehen und schaltet für mehr Motorbremswirkung früher zurück. Die bevorzugte Auswahl im dreistufigen S-Automatikmodus kann auch gespeichert werden. Im MT-Modus schaltet der Fahrer die Gänge manuell über Tasten für Daumen und Zeigefinger an der linken Armatur.

Technische Daten Honda NT1100:

Motor: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-SOHC-Viertakt-Reihenmotor, Unicam-Zylinderkopf, 8 Ventile, 270°-Kurbelwelle, EURO 5
Hubraum (in cm3): 1.084
Max. Leistung: 102 PS (75 kW) bei 7.500 U/min
Max. Drehmoment: 104 Nm bei 6.250 U/min
Tankinhalt: 20,4 Liter

Abmessungen (L x B x H, in mm): 2.240 x 865 x 1.360 (mit Windschild in niedrigster Position)
Radstand: 1.535 mm
Lenkkopfwinkel 26,5° Nachlauf: 108 mm
Sitzhöhe: 820 mm
Bodenfreiheit: 175 mm
Leergewicht: 238 kg (DCT 248 kg)

Gabel: 43 mm Showa SFF-BP USD-Telegabel, Federvorspannung einstellbar, Federweg 150 mm
Federbein: Aluminiumschwinge, Pro-Link-Aufhängung, Showa Gasdruckdämpfer, Federvorspannung hydraulisch über Handrad verstellbar, 150 mm Federweg
Reifen vorne 120/70R17 M/C, Reifen hinten 180/55R17 M/C

Blinkerrückstellung: Automatisch
Quickshifter: Optional
Tempomat: Serienmäßig
Weitere Features: 5 Fahrmodi (Tour, Urban, Rain, 2x User)

Zubehör Honda NT1100:Das Honda Originalzubehör für die NT1100 umfasst einen Quickshifter mit Auto-Blipper Funktion und Aluminium Design-Paneele für das Gepäck. Außerdem werden drei Ausstattungs-Pakete angeboten. Alle Teile sind auf Wunsch auch einzeln erhältlich:

  • URBAN-PAKET
    50 Liter Topcase mit Innentasche, Komfort-Rückenlehne, 4,5 Liter Tanktasche.
  • TOURING-PAKET
    Komfortsitze für Fahrer und Sozius, Komfortfußrasten für den Sozius und Nebelscheinwerfer.
  • VOYAGE-Paket
    50 Liter Topcase mit Innentasche, Komfort-Rückenlehne, 4,5 Liter Tanktasche, Komfortsitze für Fahrer und Sozius, Komfortfußrasten für den Sozius und Nebelscheinwerfer.

Preise Honda NT1100 Österreich:

  • 15.490 Euro
  • 16.690 mit DCT
Seite 1
Bild 1 von 111

Mehr zum Thema:

Sporttourer:

24.11.2021

Kawasaki Ninja H2 SX SE 2022
Kawasaki Ninja H2 SX SE 2022

Kawasaki Ninja H2 SX 2022Warp-Faktor 10

Die in Kürze wieder erhältliche, nun Euro-5-konforme Kawasaki H2 SX wird für 2022 technisch weiter aufgerüstet. Neben der im letzten Jahr vorgestellten Ducati Multistrada V4 wird sie das zweite Motorrad auf dem Markt sein, das mit einem Totwinkelwarnsystem ausgerüstet ist. Der bekannte Kompressor-Vierzylinder mit raketenhaften 200 PS bleibt abgesehen vom Euro-5-Update im Grunde unberührt.

weiterlesen ›

28.10.2021

Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 stehend von links nach rechts
Ducati Multistrada V4 Pikes Peak 2022 stehend von links nach rechts

Ducati Multistrada V4 Pikes PeakEinarmschwinge, 17 Zoll und Superbike-Bremsen!

Ducati schmeidet das nächste heiße Eisen: Die Multistrada V4 Pikes Peak soll das sportlichste Crossoverbike der Welt sein und bekommt dafür neben 170 PS auch jede Menge Racing-Goodies. Was sie genau von ihren Adventure-Geschwistern unterscheidet, das lest ihr hier!

weiterlesen ›

Honda:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.