Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
2.9.2022

Triumph legt weiter zu!Erneutes Wachstum in Deutschland und Österreich!

In Zeiten wie diesen sind gute Meldungen immer willkommen. So beispielsweise von Triumph Motorrad Deutschland, wo man ja auch für Österreich zuständig ist und sich aktuell über einen höchst erbaulichen Abschluss des letzten Geschäftsjahrs freut. Im Zeitrahmen zwischen Juli 2021 und Juni 2022 konnte die Niederlassung um 14% mehr Motorräder in Deutschland absetzen als im Vergleichszeitraum der Jahre zuvor. Unterm Strich waren es 6759 Bikes.

Gewachsen ist Triumph Motorrad auch in Österreich, wenn auch nicht ganz so stark: 714 verkaufte Triumph-Motorräder entsprechen aber einem Plus von immerhin rund 12%.

„Dass wir in beiden von unserem Team in Rosbach betreuten Ländern zusammen um über 13% wachsen konnten, ist ein toller Erfolg“, freut sich Geschäftsführerin Natalie Kavafyan. Sie will sich jedoch – wenig verwunderlich, wenn man sie kennt – keineswegs auf den Lorbeeren ausruhen, sondern arbeitet bereits verstärkt daran, das Händlernetz weiter auszubauen. So sollen Triumph-Fahrer zukünftig noch mehr Ansprechpartner und Showrooms in der Nähe geboten bekommen. Zwei neue Partner sind schon fix, die Pläne für weitere weit fortgeschritten, heißt es.

Mehr zum Thema:

Triumph:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.