Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
5.10.2022

Vespa GTS Super 2023Mehr als 23 PS

Vier Jahre nach dem letzten Update bringt Vespa die neue GTS-Klasse mit dem stärksten Vespa-Motor aller Zeiten. Neu sind auch die Bremsen, das Fahrwerk, die Instrumente (mit Vespa MIA Connectivity serienmäßig auf SuperTech und SuperSport) , ein Keyless-Go-System und natürlich das Design, das seinen Ursprüngen aber selbstverständlich treu bleibt.

Angetrieben werden die zwei Modellfamilien vom 125 I-Get-Motor beziehungswiese vom 300-HPE-Aggregat, das nun über 23 PS liefern soll. Insgesamt gibt es vier Versionen von der neuen GTS: Die klassische Vespa GTS, die modernere GTS Super, die sportliche GTS SuperSport und das Topmodell GTS SuperTech. 

Die neue Vespa GTS soll komfortabler und langstreckentauglicher geworden sein, mit einem neuen Sitz und verbesserter Ergonomie für Fahrer und Beifahrer. Mehr Luxus soll auch das neue Keyless-Go-System bieten. Mit dem Multifunktionsdrehknopf kann der Roller gestartet, der Sitz geöffnet und der Lenker versperrt werden. Die SuperTech verfügt außerdem über ein neues TFT-Display. 

Die ersten Modelle der Vespa-GTS-Familie werden Anfang November lieferbar sein, aber voraussichtlich nur in geringen Stückzahlen. Interessenten sollten beim Händler ihres Vertrauens anfragen.

Mehr zum Thema:

Scooter/Roller:

8.10.2022

Die neue Vespa GTS 300 Supersport in Gelb-Metallic schräg von vorne mit Licht und Beinschild
Die neue Vespa GTS 300 Supersport in Gelb-Metallic schräg von vorne mit Licht und Beinschild

Vespa GTS 125 und GTS 300 2023 – erster TestSchöner – aber auch besser?

Erste Ausfahrt mit den neuen GTS-Modellen für 2023: Was bringen die zahlreichen Updates, wie sinnvoll ist ein Umstieg? Wir checken die neuen Varianten und erklären im Detail, wo die Unterschiede zur bisherigen Version liegen.

weiterlesen ›

Vespa:

8.10.2022

Die neue Vespa GTS 300 Supersport in Gelb-Metallic schräg von vorne mit Licht und Beinschild
Die neue Vespa GTS 300 Supersport in Gelb-Metallic schräg von vorne mit Licht und Beinschild

Vespa GTS 125 und GTS 300 2023 – erster TestSchöner – aber auch besser?

Erste Ausfahrt mit den neuen GTS-Modellen für 2023: Was bringen die zahlreichen Updates, wie sinnvoll ist ein Umstieg? Wir checken die neuen Varianten und erklären im Detail, wo die Unterschiede zur bisherigen Version liegen.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.