Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
22.3.2019

Faber SaisoneröffnungProbefahren! Guzzi, Vespa, Honda, Kawa

Bereits von 4. bis 6. April eröffnet Faber die diesjährige Zweirad-Saison im Faber Roller & Bike Shop, Carlbergergasse 66A, 1230 Wien. Mit dabei sind die Marken Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi, Moto Guzzi, Honda und die jüngste Marke im breiten Portfolio, Kawasaki. Zu den interessantesten Neuheiten des Jahres zählen wohl Hondas Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle CBR500R, CB500F, CB500X, sowie CBR650R und CB650R , die stärkste Vespa aller Zeiten GTS300 HPE, die futuristische Vespa Elletrica, die Alleskönnerin Kawasaki Versys 1000 und - für viele vielleicht sogar DAS Highlight des Jahres, die Moto Guzzi V85 TT.

Neben den Testfahrmöglichkeiten warten attraktive Eröffnungsangebote, Rabatte auf technisches Zubehör, Bekleidung und Helme und ein spannendes Gewinnspiel mit Sofort-Gewinnen. Neben den bestehenden Marken Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi, Moto Guzzi und Honda präsentiert sich der Neuzugang Kawasaki mit einem eigenen Showroom, in dem sowohl die neuesten Motorräder, als auch Zubehör, Bekleidung und Services angeboten werden. Drei Tage lang geht's also rund in Wien, mit der vielleicht breitesten Modellpalette auf einem Fleck.

Der Faber Roller- & Bike Shop in der Carlbergergasse 66a, 1230 Wien begrüßt Gäste für das Saison Opening am Donnerstag, 4. April und Freitag, 5. April von 8 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 6. April von 9 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen auf www.faber.at

Mehr zum Thema:

Scooter/Roller:

Vespa:

:

30.7.2020

Öleinfüllung Motorrad
Öleinfüllung Motorrad

Motoröl: Mineralisch, synthetisch, vollsynthetisch?Öl-Experte Oliver Kuhn von Liqui Moly im Interview

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen mineralischen, synthetischen und vollsynthetischen Motorölen? Worauf sollte man achten? Und woher weiß man, welches Öl man für sein Motorrad verwenden darf? Ein Interview mit dem Öl-Experten Oliver Kuhn von Liqui Moly klärt die wichtigsten Fakten.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.