Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
19.6.2019

MotoGP 2019 livePublic Viewing KTM Motohall

Die schnellste Motorradrennserie der Welt wird ab 16. Juni 2019 (MotoGP Grand Prix von Katalonien) an allen Renntagen bis zum Saisonfinale am 17. November 2019 im Event-Bereich der KTM Motohall, genauer in der RC16 Arena, übertragen. Zusätzlich verwöhnt das Kulinarik-Team des Restaurants Garage mit Drinks & Snacks während der Übertragung.

Die Vorfreude beim KTM Motohall Team – rund um Geschäftsführer René Esterbauer – auf die Public Viewing Serie ist groß: „Mit dem MotoGP Public Viewing wollen wir Motorsport in der KTM Motohall zum gemeinsamen Erlebnis machen, für unsere Mitarbeiter, Fans und alle Motorsportbegeisterte in der Region und darüber hinaus. Kühle Drinks und kleine Snacks sowie Entertainment pur in unserer RC16 Arena werden dafür sorgen, dass gemeinsam mitgefiebert und die Erfolge gefeiert werden können.“

Zeitplan
Start & Einlass: 10.00 Uhr (Event-Bereich access only)
Live-Einstieg & Vorberichterstattung ab 10.20 Uhr
Moto3 Rennen live: 11.00 Uhr
Moto2 Rennen live: 12.20 Uhr
MotoGP Rennen live: 14.00 Uhr

Hinweis: Der Eintritt ist frei (Achtung: Limitierte Teilnehmerzahl) – Gratis Tickets unter https://www.ktm-motohall.com/tickets/
(Schritte zum Free-Ticket: 1. Banner „Tickets kaufen“ klicken 2. Tagestickets & Geführte Touren auswählen 3. 16.06. auswählen 4. Pub. Viewing MotoGP auswählen und Vorgang fortsetzen)

Mehr zum Thema:

Supersport:

KTM:

28.12.2022

KTM 1290 Super Adventure S Prototyp 2024
KTM 1290 Super Adventure S Prototyp 2024

KTM 1290 Super Adventure – Facelift für 2024?Mit elektronisch höhenverstellbarem Fahrwerk?

Das Flaggschiff der Adventure-Palette könnte für 2024 ein deutliches Facelift erhalten. Aber nicht nur die Optik wird weiterentwickelt: Es könnte auch ein elektronisch höhenverstellbares Fahrwerk – wie Adaptive Ride Height bei Harleys Pan America – zum Einsatz kommen. Wir haben die ersten Prototypen erwischt.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.