Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
14.8.2019

MX Staatsmeisterschaft 2019Rennwochenende MSC Seitenstetten

Von 17. bis 18. August wird wieder ordentlich Dreck und Staub aufgewirbelt, wenn die besten Fahrer des Landes in insgesamt sieben Klassen beim MSC Seitenstetten im Rahmen der Motocross Staatsmeisterschaft an den Start gehen. Die Wettervorhersage verspricht perfekte Bedingungen für dieses actionreiche Wochenende und so können sich die Veranstalter auf einen großen Besucheransturm freuen, die harte und spannende Kämpfe um die Motcross-Krone erwarten dürfen.

Zeitplan Samstag, 17. August 2019:

08:00 – 08:05 / 5 Min : Freies Training Klasse Mostbirnpokal, danach 08:05 – 08:20 / 15 Min : Qualifikation
08:30 – 08:40 / 10 Min : Freies Training Klasse ÖM MX Jugend, danach 08:40 – 08:55 / 15 Min : Qualifikation
und anschließend 5 Minuten Starttraining
09:10 – 09:15 / 5 Min : Freies Training Klasse Twinshock/Classic, danach 09:15 – 09:30 / 15 Min : Qualifikation
09:40 – 09:50 / 10 Min : Freies Training Klasse Auner MX 2Takt, danach 09:50 – 10:05 / 15 Min : Qualifikation
und anschließend 5 Minuten Starttraining

10:40 Besichtigungsrunde
10:50 Klasse Mostbirnpokal 1. Lauf 12 Min. + 2R.
11:20 Besichtigungsrunde
11:30 Klasse ÖM MX Jugend 1. Lauf 15 Min. + 2R.
12:05 Besichtigungsrunde
12:15 Klasse Twinshock/Classic 1. Lauf 12 Min. + 2R

Mittagspause

13:20 Besichtigungsrunde
13:30 Klasse Auner MX 2Takt 1 Lauf 15 Min. +2R.
14:10 Besichtigungsrunde
14:20 Klasse Mostbirnpokal 2. Lauf 12 Min. + 2 R
14:55 Besichtigungsrunde
15:05 Klasse ÖM MX Jugend 2. Lauf 15 Min. +2R.
15:45 Besichtigungsrunde
15:55 Klasse Twinshock/Classic 2. Lauf 12 Min. +2R.
16:30 Besichtigungsrunde
16:40 Klasse Auner MX 2Takt 2. Lauf 15 Min. +2R.

Zeitplan Sonntag, 18. August 2019:

08:00 – 08:10 / 10 Min : Freies Training Auner MX 2 Gruppe A, danach 08:10 – 08:25 / 15 Min : Qualifikation
und anschließend 5 Minuten Starttraining
08:40 – 08:50 / 10 Min : Freies Training Auner MX 2 Gruppe B, danach 08:50 – 09:05 / 15 Min : Qualifikation
und anschließend 5 Minuten Starttraining
09:20 – 09:30 / 10 Min : Freies Training ÖM MX 2, danach 09:30 – 09:50 / 20 Min : Qualifikation
und anschließend 5 Minuten Starttraining
10:05 – 10:15 / 10 Min : Freies Training ÖM MX Open, danach 10:15 – 10:35 / 20 Min : Qualifikation
und anschließend 5 Minuten Starttraining

11:10 Besichtigungsrunde
11:20 Klasse Auner MX 2 1. Lauf 15 Min. + 2 Runden

Mittagspause

12:30 Eröffnung durch den Bürgermeister
12:40 Besichtigungsrunde
12:50 Klasse ÖM MX 2 1. Lauf 20 Min. + 2 Runden
13:45 Besichtigungsrunde
13:55 Klasse ÖM MX Open 1. Lauf 25 Min. + 2 Runden
14:50 Besichtigungsrunde
15:00 Klasse Auner MX 2 2. Lauf 15 Min. + 2 Runden
15:40 Besichtigungsrunde
15:50 Klasse ÖM MX 2 2. Lauf 20 Min. + 2 Runden
16:40 Besichtigungsrunde
16:50 Klasse ÖM MX Open 2. Lauf 25 Min. + 2 Runden

Mehr zum Thema:

Motocross:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.