Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
19.8.2019

Thor MX und Moose 2020Neues MX-Textil

Ende Juli präsentierte Parts Europe die neuen Kollektionen der Offroad-Bekleidungsmarken Thor MX und Moose Racing für die Saison 2019/2020. Die Auswahl ist mindestens so groß wie die Vielfalt der Farben, von konservativ-dezent bis alarmierendauffällig ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die PRIME PRO Linie liefert maximale Performance und wurde im Herbst 2019 erstmals vorgestellt. Die Kollektion wurde mithilfe von THORs Elitefahrern entwickelt und getestet. Sie bietet uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, minimales Gewicht und eine sportliche Passform. Die Jerseys der neuen PRIME PRO Linie verfügen nun über zusätzliche Belüftungsöffnungen an den beiden Seiten des Oberkörpers und sorgen so für ein optimales Feuchtigkeits- und Ventilations-Management. Neue elastische Einsätze am Hosenbund bieten verbesserte Hüftweitenregulierung und sorgen für noch eine verbesserte Passform und Komfort, was dem Fahrer volle Konzentration auf seine Performance erlaubt. 

THOR präsentiert außerdem drei neuen Linien namens:

  • STRUT – klassische 4-farbige Designlinie
  • BADDY – eine einzigartige Street-Style inspirierte MX Bekleidung von der Straße inspiriert - für den Schmutz konstruiert
  • FORSTA – eine Hommage an die schwedischen Wurzeln des Firmengründers Torsten Hallman, einem der besten Motocross Fahrer der 1960er.

Die bekannten Linien PULSE, PULSE AIR und SECTOR sind technisch unverändert und in Sachen Racewear Performance noch immer auf hohem Level. Alle verfügen über ein neues Design für Männer, Damen und Kinder. Die komfortable und robuste PULSE Linie ist in zwei verschiedenen Designlinien erhältlich: PINNER – klassische MX Kleidung und die eher extrovertierte FAST BOYZ Linie, die auch für Kinder erhältlich ist.

  • Die FAST BOYZ Linie ist eine überarbeitete Version der 1991er Kollektion in Anlehnung an den aktuell auflebenden 90er Trend im Fashion-Bereich.
  • Die PULSE AIR Kollektion bietet Komfort und unübertroffene Belüftung, sowie eine lange Lebensdauer. Die PULSE AIR ist erhältlich für Erwachsene und Kinder.
  • SECTOR – legendäre Performance und Funktion für den kleinen Geldbeutel. Für Beginner und Weekend-Warriors – die SECTOR Linie ist in vielen verschiedenen Designs und Farben für Damen, Herren und Kinder erhältlich. 

MOOSE RACING bietet drei verschiedene MX-Bekleidungskollektionen, die auf die speziellen Bedürfnisse von Motocross- und Offroad-Piloten angepasst sind. Die SAHARA Linie wurde ganz dem Namen entsprechend für warme Temperaturen entwickelt, hergestellt aus atmungsaktiven Stoffen und mit Belüftungen an den richtigen Stellen. Das etwas dezenter platzierte und kleinere MOOSE RACING Logo gibt der SAHARA Kollektion eine gewisse Street-Style Note, die in 6 Farben verfügbar ist.

Die M1-Kollektion ist der Allrounder der Bekleidungslinien von MOOSE RACING, entwickelt für ein breites Einsatzgebiet, egal auf welchem Niveau der Fahrer crosst. Im Vergleich zur SAHARA Linie fällt die M1 mit extravaganteren Farben auf. An Hobby-Racer und Anfänger richtet sich die QUALIFIER-Linie. Sie hat alles, was man für die ersten Runden im Motocross braucht. Die Linie ist erhältlich in Kindergrößen bis hin zu Übergrößen und verspricht ein komfortables Fahrerlebnis ohne hohen Preis. QUALIFIER kommt diesen Herbst mit 6 neuen Designs für Erwachsene und 3 Kinder-Designs.

Auch für die ENDURO- und ATV-Fahrer gibt es etwas Neues, denn die XCR-Serie wurde ebenfalls überarbeitet und ist in drei verschiedenen Farben und einem etwas veränderten Design erhältlich. Sie ist außerdem wind- und wasserdicht.

Thor MX und Moose Racing Händlersuche:
https://partseurope.eu/cms/de/haendlersuche 

 

Mehr zum Thema:

Motocross:

:

7.2.2024

Motorradmagazin Ausgabe 1/24 Cover
Motorradmagazin Ausgabe 1/24 Cover

Motorradmagazin 1/24: Jetzt neu!Gleich online lesen oder mit ein paar Klicks bestellen!

Das neue Motorradmagazin ist da: In unserer Ausgabe 1/24 haben wir viele der neuen Motorrad- und Rollerhighlights für die kommende Saison bereits gefahren, zum Beispiel die neuen 400er-Modelle von Triumph, die neue Honda Africa Twin Adventure Sports, die beiden Suzuki-News GSX-S1000 GX und GSX-8R sowie die neu aufgestellten Triumph-Ikonen Tiger 900 und Scrambler 1200. Außerdem sind wir die neuen Elektro-Stadtbewohner BMW CE 02 und Zeeho AE8 gefahren – letzteren als erste in Österreich! Und wir ziehen Bilanz: Die gesammelten Erfahrungen aus unseren Langstreckentests der vorigen Saison findet ihr zur Moto Guzzi V100 Mandello S, zur BMW R 18 B und zur Yamaha Ténéré 700.Dazu gibt’s wie immer in der ersten Ausgabe des Jahres einen Überblick über die wichtigsten News aus den Bereichen Bekleidung und Zubehör, dazu eine große Reisereportage (Griechenland offroad!). Plus: Wir haben TT-Star Michael Dunlop getroffen und ein großes Porträt samt Interview verfasst. 

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.