Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
18.9.2019

Ducati Monster 1200 Black on BlackSchwarzes Ungeheuer

Verkleidungsteile, Rahmen, Felgen, Motor, Auspuff - fast alles an der neuen Ducati Monster 1200 S ist schwarz, also Black on Black. Nur ein paar rote Akzente wie der Monster-Schriftzug am Tank, die Beschriftung der Bremssättel oder je eine rote Ypsilon-Speiche vorne und hinten an den Felgen stechen heraus. Zudem erzeugen abwechselnd matte und glänzende Oberflächen eine Tiefe und einen definierten Körper.

Die Monster 1200 S ist natürlich auch 2020 hochwertig ausgestattet: Öhlins Fahrwerk, Ducati Quick Shift up/down, Kurven-ABS, Ducati Traction Control und Ducati Wheelie Control, sowie verschiedene Fahrmodi. Man kann davon ausgehen, dass die Monster 2020 sowie weitere Motorradneuheiten aus Bologna für das kommende Jahr auf der EICMA 2019 zu sehen sein werden. Dann gibt es mehr Infos.

Mehr zum Thema:

Naked Bike:

Ducati:

:

3.12.2019

Die neue Tiger 900 Rallye in Mattgrün stehend schräg von vorne
Die neue Tiger 900 Rallye in Mattgrün stehend schräg von vorne

Triumph Tiger 900Das Abenteuer geht weiter!

Spektakuläre Enthüllung einen Monat nach der Mailänder  Messe: Mit der Tiger 900 ersetzen die Briten ihren bisherigen Bestseller und bringen ihre Mittelklasse-Reiseenduro mit mehr Hightech gegen Hondas Africa Twin und KTMs 790 Adventure in Stellung. Neben mehr Drehmoment und Euro 5 bietet die in fünf Varianten angebotene Tiger 900 vor allem mehr Assistenzsysteme, Luxus und Zubehör.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.