Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
28.11.2019

Kawasaki Z900 2020 PreisKohle für die Kawa

Am 2. Dezember kommt zwar nicht das Christkind, trotzdem wird es für uns wie Weihnachten sein, wenn wir endlich die neue Kawasaki Z900 im Umland von Barcelona testen dürfen. Die grüne Kraft spendete dem Topseller eine Frischzellenkur und einige Upgrades. Neben einem noch scha?rferen Look und zahlreichen technischen Innovationen (u?berarbeiteter Rahmen, Anpassungen der Federelemente und Kraftstoffeinspritzung) verfu?gt die Z900 nun u?ber ein zeitgemäßes TFT-Farb-Display, Traktionskontrolle, verschiedene Fahrmodi, Smartphone-Konnektivita?t via Bluetooth und eine komplette LED-Beleuchtung.

Neu und besonders nützlich sind die vier per Knopfdruck aktivierbaren Fahrmodi (Sport, Road, Rain und Rider), in denen jeweils eine eigene Kombination von der neuen Traktionskontrolle (abschaltbar, 3-stufig) und der variablen Kraftentfaltung (F=100& Leistung / L=ca. 55 %) vorprogrammiert ist bzw. im "Rider"-Modus individuell kombiniert werden kann. Wie sich die neue Z900 fährt, werden wir nächste Woche berichten.

Die Z900 wird ab Ja?nner 2020 bei autorisierten Kawasaki Ha?ndlern zum Preis von 10.499,-* Euro in folgenden Farben erha?ltlich sein:

Mehr zum Thema:

Naked Bike:

20.11.2019

Die neue Triumph Rocket 3 R Modelljahr 2020 in Rot und in der Kurve schräg von vorne
Die neue Triumph Rocket 3 R Modelljahr 2020 in Rot und in der Kurve schräg von vorne

Triumph Rocket 3 im TestGrößer ist böser

Mit einem Manifest der Kraft schlägt Triumph das nächste Kapitel in der Legendensaga der Rocket 3 auf: 167 PS und 221 Newtonmeter kommen aus dem mit 2,5 Liter Hubraum größten Motorradmotor im Serienbau. Wir konnten beide Versionen der neuen Rocket 3 bereits ausgiebig testen und erzählen euch hier, wie man mit dem britischen Dampfhammer unterwegs ist.

weiterlesen ›

Kawasaki:

19.11.2019

Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund
Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund

Bimota Tesi H2 2020Back on Track

Eigentlich galt die 1973 gegründete und nach ihrer Insolvenz erst 2005 wiederauferstandene Edel-Motorradmarke Bimota längst schon wieder als totgesagt. Auf der EICMA in Mailand feierte die legendäre Marke aus Rimini nun aber ein interessantes Comeback. Kawasaki Motors Europe N.V. steigt mit knapp 50 Prozent bei Bimota ein. Mit der neuen Tesi H2 hat man 2020 bereits den ersten scharfen Pfeil im Köcher.

weiterlesen ›

:

3.12.2019

Die neue Tiger 900 Rallye in Mattgrün stehend schräg von vorne
Die neue Tiger 900 Rallye in Mattgrün stehend schräg von vorne

Triumph Tiger 900Das Abenteuer geht weiter!

Spektakuläre Enthüllung einen Monat nach der Mailänder  Messe: Mit der Tiger 900 ersetzen die Briten ihren bisherigen Bestseller und bringen ihre Mittelklasse-Reiseenduro mit mehr Hightech gegen Hondas Africa Twin und KTMs 790 Adventure in Stellung. Neben mehr Drehmoment und Euro 5 bietet die in fünf Varianten angebotene Tiger 900 vor allem mehr Assistenzsysteme, Luxus und Zubehör.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.