Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
7.1.2020

Ducati DesertX DesignsRubberdust wirbelt Staub auf

Die Modellvielfalt von Ducatis Submarke Scrambler hat angesichts des überschaubaren Marktes für Retro-Bikes wohl seine kritische Masse erreicht und wird für 2020 nur um das Modell „Dark“ erweitert. Trotzdem gewährten uns die Italiener auf der EICMA vergangenen November einen Ausblick auf eine mögliche Zukunft des Labels in zwei neuen Motorradsegmenten, nämlich Rally und Supermoto.

Neben dem Conceptbike Scrambler Motard auf Basis der 800er sorgte vor allem die Studie DesertX für Aufsehen. Nicht nur Zigarettenwerbung-Nostalgiker wurde beim Anblick der umgebauten und hochgestellten Scrambler 1100 warm um die Lunge. Die DesertX erinnert stark an die legendäre Cagiva Elefant 900 der Achziger und Neunziger, die bekanntlich von einem Ducati-Motor angetrieben wurde. Einzig: Die Zigarttenwerbung fehlte auf der weißen Verkleidung. Nicolas VonTobel von Rubberdust, der Dekor-Sets für Motorräder entwirft, hat das nun nachgeholt und lässt uns schon jetzt von der serienfertigen DesertX träumen, für die er dann natürlich das entsprechende Sticker-Set verfügbar hätte. Ob dann auch das Motorradmagazin-Logo wie auf den Bildern dabei ist, können wir derzeit nicht bestätigen. 

Mehr zum Thema:

Scrambler:

Ducati:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.